Frage von Wissensjunkie22, 79

Gaming PC Zusammenstellung?

Ich hab mal eine Zusammenstellung eines Gaming-Rechners gemacht. Solide ist er denke ich, er sollte reichen, aber passen alle Komponenten so zusammen? Also sind sie kompatibel zueinander? Danke im voraus.

Antwort
von Vishera, 22

Prozessor ist in Ordnung.
Das Mainboard dazu ist geil, das habe ich auch. Ich empfehle dir dazu 3200 MHz G.Skill RipJaws, die Kosten 80€, also billiger sogar als deine jetzigen.

Als Cpu Kühler kann ich dir einen alpenföhn Brocken empfehlen.

Und bei der Grafikkarte kann ich dir momentan nur zu einer RX 480x raten. Wenn Vulkan und mantle erstmal richtig in die neuen Spiele integriert sind, dann hast du mit der auf jedenfall mehr Spaß, als mit einer 1070/1080, geschweige denn einer 970 ;)

Antwort
von TheChaosjoker, 10

Beim Netzteil ist eine gute Wahl, jedoch ist auch die 500 Watt Variante des Be Quiet Straight Power 10 völlig ausreichend.
Außerdem ist eine GTX 970 nicht mehr zu empfehlen. Für den selben Preis bekommst du bei Mindfactory eine neuere und leistungsstärkere GTX 1060, die zeitgleich auch mehr Vram als die GTX 970 hat.

Kommentar von TheChaosjoker ,

*beim = Dein

Expertenantwort
von Pikar13, Community-Experte für Computer & PC, 14

Passt alles zueinander, jedoch sind einige Dinge ziemlich fragwürdig zusammengewürfelt.

Kommentar von Wissensjunkie22 ,

zum beispiel?

Kommentar von Pikar13 ,

Die GTX970 - mittlerweile abgelöst durch die GTX1070, nur 3,5GB effektiv nutzbarer VRAM und langsamer als die günstigere GTX1060 mit 6GB

Auch die 850 Pro. Was erhoffst du dir durch sie statt der 850 Evo? Es gibt zwischen denen keinen nennenswerten (Leistungs-)Unterschied. Spar dir das Geld lieber.

Das 600W E10 kannst du dir schenken. Nehme 400W oder wenn du Reserven für was auch immer haben willst 500W. Die reichen dicke aus. Das 600W E10 hat in deinem Fall zwei nicht-abnehmbare PCIe Stromkabel, welche unnötig im Gehäuse in der Nähe der Grafikkarte hängen. Sieht .... aus und behindert die Luft

Warum den "kleinen" Macho 120, wenn auch Platz für einen kaum teureren, leiseren und deutlich kräftigeren True Spirit 140 Power vorhanden ist? 

Das HyperX Cloud II lohnt sich auch hier nicht. Das Cloud I ist flexibler einsetzbar und klingt am Mainboard durch den starken ALC1150 auch besser als das per USB angeschlossene Cloud II.

Antwort
von minecraftS04, 31

Guter PC, aber entweder R9 390 als Graka oder eine der neuen Generation. Jetzt noch die 970 is das dümmste, was man machdn kann! Wäre ein großer Fehler.

Kommentar von Wissensjunkie22 ,

wie wärs mit ner 980ti?

Kommentar von myltlpwny ,

Bevor du das Geld für die GTX980 ti ausgibst, kannst du das Geld lieber in eine GTX 1070 oder noch besser eine GTX 1080 investieren.

Kommentar von Wissensjunkie22 ,

ok danke

Antwort
von myltlpwny, 30

Dafür solltest du deine Zusammenstellung auch auflisten.

Kommentar von myltlpwny ,

Ich würde die GTX 970 durch eine GTX 1060 ersetzen.

Antwort
von DG22222222, 32

Hmm eine zusammen Stellung ohne links Bilder usw ist nicht möglich

Antwort
von maxiholz, 31

Würde lieber eine rx 480 oder ne gtx 1060 nehmen.

Antwort
von Burton385, 34

Wo sind denn die Specs? Link oder so wäre schon hilfreich

Kommentar von Burton385 ,

Ja passt alles

Antwort
von seppiscool, 31

Da muss man natürlich wissen, was du dir da zusammengestellt hast, ne;)

Antwort
von InfernoYT, 35

Wir benötigen einen Link um deinen PC zu beurteilen xD

Kommentar von myltlpwny ,

Falsche Spalte. Aber sind ja gleicher Meinung.

Kommentar von InfernoYT ,

Also ich finde das so gut nur nimm keine GTX 970. Nimm ein Custom Modell von der GTX 1060 oder warte auf Custom Design von der RX 480 die kosten genausoviel. Die GTX 970 hat mit ihren 3,5 gb krüppelspeicher ein Problem.

Kommentar von InfernoYT ,

Seht so aus als würde sich dein PC an MSI und HyperX orientieren. Also Rot/Schwarz. Deswegen einfach die MSI GTX 1060 gaming x.

Der Aufpreis von ca. 40€ lohnt sich definitiv.

Kommentar von Wissensjunkie22 ,

alles klar danke für euren rat

Kommentar von InfernoYT ,

Achja zum Mainboard falls du auf die LED Beleuchtung verzichten kannst, kannst du auch zum MSI GAMING M5 greifen die kostet glaube ich nur 5€ mehr und hat ddrboost und einen besseren Soundchip. Sonst ist alles perfekt :)

Kommentar von Wissensjunkie22 ,

jo danke

Kommentar von InfernoYT ,

Oh sorry der Preis der MSI Gaming M5 ist ein wenig gestiegen liegt jetzt bei 167€. Ich weiß nicht ob du wirklich 20€ noch draufpacken willst XD

Kommentar von InfernoYT ,

Dann landest du halt bei 1400€ statt den 1326€. Also mit dem vorgeschlagenem Mainboard und der GTX 1060.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten