Frage von MagicalNewbie, 9

Gaming PC zusammenstellen MMORPG's?

Hey, Ich bin Gamer - und habe keine Ahnung von PC's - Schande über mich :D Mein PC gerät nun langsam in die Jahre, ich kann nichts mehr auf hoher Grafik zocken, habe immer öfter Standbilder, Laggs, Verzögerungen, Disconnects usw. - und es nervt langsam extremst ... Da mein PC auch nur ein normaler von Media Markt ist, wollte ich mir nun langsam einen neuen anschaffen - der dann aber auch direkt darauf angepasst ist.

Habe schon ein wenig gegoogelt, bin dort auch auf die Seite http://www.computerwerk.de/Gaming-PC:::2.html gestoßen, kann damit nur ebenfalls nicht viel anfangen da ich keinen Überblick habe und nicht übers Ohr gezogen werden möchte.

Könnte mir jemand helfen ? Wäre über ein paar Hilfreiche Kommentare erfreut, vllt hat ja auch jemand Ahnung und könnte mir etwas zusammenstellen ?

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Gaming & PC, 7

Wenns ein Fertid-PC sein soll, empfehle ich den Online-Shop von Toletec.

Der hier zum Beispiel für 900€:

http://www.toletec.de/epages/61096795.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61096795/Produ...

Antwort
von DanielPl, 6

Naja, Disconnects, Lags etc. müssen nicht unbedingt mit dem PC zusammenhängen.

Aber auf jeden Fall wäre es ganz hilfreich zu erfahren, was hebst du dir erwartest, also wie viel Geld du ausgeben willst und welche Spiele du damit genau spielen willst. Und vielleicht wär's auch ganz interessant zu wissen, welche Hardware in deinem derzeitigen PC verbaut ist.

Kommentar von MagicalNewbie ,

Budget würde ich gern auf ca. max. 900€ begrenzen - muss natürlich nicht voll ausgelotet werden ;)

Ausgerichtet sein sollt er an erster Stelle auf "Guildwars 2"

Obwohl mein PC die Anforderungen erfüllt ist es einfach nicht mehr lustig wie ich dort High Ping's habe wie in keinem anderen Game zuvor ...

Mindestanforderungen:
 Intel Core 2 Duo-Prozessor mit 2,0 GHz, Core i3, AMD Athlon 64 X2 oder besser

2 GB RAM

NVIDIA GeForce 7800, ATI Radeon X1800, Intel HD 3000 oder besser (mit 256 MB
Video-RAM und Unterstützung von Shader Model 3.0 oder besser)

25 GB verfügbarer HDD-Speicherplatz

Da ich wie gesagt nicht viel Ahnung habe, weiß ich leider auch nicht was in meinem PC verbaut ist. Kann ich das als Laie irgendwie prüfen/nachschauen ?

Kommentar von MagicalNewbie ,

Das einzige was mir bekannt ist:

Betriebssystem Win 10, 64 Bit
4 GB RAM
Prozessor: Pentium (R) Dual-Core CPU E5500 @2.80 GHz
Grafikkarte: AMD Radeon R7 200 Series

Kommentar von DanielPl ,

Das ist ja schonmal ein Anfang. Und ja, der Prozessor ist stark veraltet. Zur Grafikkarte kann man so zwar nichts genaueres sagen, aber im Zweifel ist die Grafikkarte auch ein eher schwächeres Modell, ein PC, der deinen Anforderungen genügt sollte für 900 € jedoch locker drin sein.

Du kannst dir ja mal den von Bounty verlinkten anschauen, auch wenn der für deine Bedürfnisse fast schon Overkill sein dürfte.^^

Kommentar von MagicalNewbie ,

Das hab ich mir schon fast gedacht da ich da ziemlichen Schrott habe ...

Ist der so gut bzw sprengt schon den Rahmen ?

Kommentar von DanielPl ,

Naja, es ist im Grunde ein topaktueller PC in der (eher oberen ) Mittelklasse. Aber wenn du bereit bist, das entsprechende Geld auszugeben, kannst du es gerne tun. Enttäuscht sein wirst du von dem PC sicher nicht und im Grunde schadet es ja auch nicht, einen PC zu kaufen, der aus komplett modernen Teilen besteht. Mit dem PC dürftest du also sicher ein paar Jahre zufrieden sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten