Frage von Borkhuu1, 62

Gaming Pc zusammenbauen oder kaufen?

Hallo Liebe Community, ich habe seit paar Tagen, Internet im Haus und kann dadurch wieder auf meinem alten PC wieder spielen. Aber wie gesagt der PC ist alt und nicht gerade der Beste zum spielen (LoL, Dota 2, cs 1.6). Daher meine Fragen 1. Was macht einen guten Gaming PC aus? Braucht es einen guten Prozessor oder RAM oder Grafikkarte etc. 2. Würdet ihr einen neuen PC direkt kaufen oder selbst zusammenbauen? Und warum?

Antwort
von Timdertimberman, 31

Also erstens ein gaming pc macht die leistung des prozessors und der grafikkarte aus 2. selbst zusammen bauen ist immer billiger als von der stange kaufen

LG Tim

Antwort
von noskill187, 34

Zu erstens: Wohl am Wichtigsten ist eine gescheite Grafikkarte (Je nachdem was du bereit bist auszugeben ist da die Auwahl weit gefächert), gefolgt von einer CPU die diese nicht (allzusehr) ausbremst und ~16GB RAM würd ich heutzutage empfehlen.

Zu zweitens: Selberbauen - Ist schlicht günstiger - mehr Knete für bessere Hardware. :)

Für genaueres müsste man wissen was du bereit bist dafür auszugeben. - Und ob du dich auf erwähnte Spiele beschränken willst oder obs was moderners/hardwarehungrigeres sein soll.


Kommentar von Borkhuu1 ,

Ich wäre bereit 500-800 auszugeben ist das zu wenig? Es soll keine HiTec machine sein, einfach nur ein PC der flüssig ist. und ist zusammenbauen schwer?

Kommentar von noskill187 ,

Zusammenbauen ist mittlerweile eigentlich ziemlich Idiotensicher. Ist wie mit Bauklötzen spielen -> Es passt sowiso nur (gewaltfrei) da hin wos kein Schaden anrichtet und im Zweifelsfalle ist nahezu jedem Bauteil eine bebilderte Anleitung beigelegt.

Kommentar von noskill187 ,

Kenne die genauen Preise in Euro zwar nicht (als Schweizer zahlt man nicht mit Euronen ;) ) aber so grob geschätzt hätte ich jetzt mal dass für den Preis eine i5-CPU und eine GeForce 1060/1070 in deinem Budget liegen müssten/könnten. - Vorausgesetzt du sparst bei Gehäuse und Co.

Kommentar von Timdertimberman ,

aaa meiner ist hat 820 gekostet ehab einen i5 6600k eine gtx 1060 ein msi b150vb-pro mainboard, 8gb ddr4 2400mhz ram und ein billiges gehäuse weil ich finde das er nicht schön aussehen muss und nen cpu kühler für 20 € also bei mir läuft noch alles super :) wenn du mehr infos brauchst schreib mir ne pn :)

LG Tim

Antwort
von Tormitorium, 27

hallo,

ich würde einen PC komplett kaufen, aber für die 800.- Euro !!

Selbst zusammenbauen birgt auch Risiken.

Bei einem gekauften komplett PC ist das Betriebssystem mit bei und Du kannst eigentlich gleich loslegen. Garantie haste auch und wenn was wäre kannste dich auf den ganzen Rechner beziehen !

Wenn Du in einzelteilen kaufst, rentiert sich dies meines erachtens nur dann, wenn man viel Geld ausgeben kann. Und wenn es da Probleme gibt, dann geht die Sucherei und das "passt das jetzt wirklich gut zu dem anderen...?" erst richtig los.

Nur meine Meinung, Gruss: Tormitorium

Antwort
von jort93, 11

1. Einen guten gaming pc macht weder der prozessor, noch die grafikkarte oder der ram aus. Einen guten gaming pc macht aus das alle diese teile gut zusammenpassen und kein teil die anderen zu sehr ausbremst. natürlich sollte man auch bei den einzelnen teilen auf ein gutes preis-leistungs verhältnis achten.

2. Ich würde ihn selbst zusammenbauen, weil es bis auf wenige ausnahmen(fertig pc's können trozdem günstiger sein) günstiger ist da man niemanden bezahlen muss der den rechner zusammen baut und man den rechner genauer auf seine ansprüche und vorlieben anpassen kann. Du kannst dein gehäuse nach belieben auswählen, deine einzelteile nach verschiedenen vorlieben(ob aussehen oder preis) wählen und natürlich nur genau das einbauen was du denn auch brauchst. Außerdem bekommst du durch das selber bauen erfahrung. Die bekommst du nicht wenn du es nie probierst.

Kommentar von jort93 ,

für 800€ bekommst du eine rx 480, 16gb ddr4 ram und einen intel i5-6600k+z170 motherboard.

der cpu ist zwar sehr stark für die grafikkarte aber so hast du die möglichkeit einfach ne zweite grafikkarte dazuzustecken wenn die leistung mal nichtmehr reicht.

Kommentar von jort93 ,

kannst auch eine 1060 nehmen aber da hast du halt nicht die möglichkeit einfach eine 2. dazuzustecken.(weil kein sli)

Kommentar von jort93 ,

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Du hast hier auch die möglichkeit dir einfach nochmal für 250€ eine rx 480 dazuzustecken(und somit deine grafikkleistung in spielen um 70-90% zu verbessern). Das netzteil ist natürlich sehr stark aber ich habe das extra so stark gewählt weil die rx 480 sehr viel strom braucht und mit dem netzteil kannst du auch eine 2. ohne probleme einbauen.

 

Antwort
von x3mal, 5

Für Spiele wie DotA und LoL brauchst du vor allem eins: EINEN FETTEN PROZESSOR und GUTEN KÜHLER!! Ram reicht 6-8 gb im Normalfall

Kommentar von Borkhuu1 ,

und grafikkarte?

Kommentar von Borkhuu1 ,

mit fett geht auch ein i5?

Antwort
von Rambazamba4711, 23

Eine kleine Anregung:

Hier gibt es Kaufberatung + Tips für den passenden PC (für jeden Verwendungzweck und für fast jedes Budget):

http://www.computerbase.de/forum/forumdisplay.php?f=65

hier wäre z.B. der ideale Gaming-PC:

http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=215394

Kommentar von Borkhuu1 ,

danke

Antwort
von Sasch93, 27

Was willst du ausgeben?

Kommentar von Borkhuu1 ,

sagen wir 500€

Kommentar von Borkhuu1 ,

kann auch mehr sein müsste da meine Eltern fragen

Kommentar von Borkhuu1 ,

also so bis 800€ gehts wenn meine eltern es erlauben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community