Frage von Mathias2703, 48

Gaming pc zusammenbau für hohe auflösung und videos?

Hey habe einen Gamer Pc zusammengebaut und würde mal wissen ob das so geht um Spiele auf hoher leistung zu spielen aber nicht aufs extreme. Daten hier :

  • Prozessor: 4x 3.3 GHz Intel Core i5-4590 Haswell
  • Grafikkarte: 2 GB AMD Radeon R7 370 GAMING 2G
  • Arbeitsspeicher: 8 GB [1x 8GB] DDR3-1600 Kingston
  • Festplatte / SSD: 500 GB (3,5", S-ATA III, 7200U/min)
  • Betriebssystem: 64bit Windows 10 Home
  • Optisches Laufwerk: 22-fach Dual Layer DVD±RW
  • CPU Kühler: Scythe Kozuti (80mm Silent)
  • Mainboard: MSI B85M-E45
  • Gehäuse: Q2 Illuminator red - schwarz
  • Netzteil: 500 W Bequiet Pure Power L8
  • Multicardreader: Kein Multicardreader
  • Wireless LAN: WLAN PCIe 300Mbit TP-Link TL-WN881ND
  • das ist ein anderer ist der hier besser? oder sogar einigermaßen gut fürs zocken ?
  • Expertenantwort
    von cimbom93x, Community-Experte für Grafikkarte, 11

    Für ~800€ recht schlecht... Meine Empfehlung wäre, dass du dir die Komponenten bei Mindfactory kaufst...

    Für 450€ wäre die Basis:

    • i5 6500
    • 8GB Crucial DDR4 2133Mhz Dual Kit
    • MSI H110M PRO-D
    • 1TB Seagate HDD
    • LG DVD Brenner
    • 550 Watt Super Flower Golden Green HX 80+ Gold
    • Corsair 100R Midi Tower mit Sichtfenster

    https://goo.gl/3QCgqO

    Später dann ein Custommodell der RX 480 bzw GTX 1060. Kannst auch eine SSD dazunehmen falls es noch in dein Budget passt...

    Gruß...

    Antwort
    von R3HAX, 40

    Das Setup ist nicht grad empfehlenswert, hohe Qualität kannst du da vergessen.

    Kommentar von Mathias2703 ,

    Hi.. könnest du mir ein beispiel zu dem erstellen http://www.computerwerk.de/Gaming-PC/Gaming-PC-Tucana-C::1630.html was ich so ca bräuchte das wäre echt nett ich habe nicht viel ahnung davon .

    Kommentar von R3HAX ,

    Was soll ich machen ? En neues Setup ? Budget ? 

    Antwort
    von Tigihome, 38

    Kommt drauf an was du spielst (willst).
    RAM reicht, cpu auch, gibt's bestimmt bessere Grafikkarten ( Preis/Leistungsverhältnise)

    Antwort
    von annonymus702, 31

    Das Ram ist ein Schlag ins Wasser da man Ram IMMER im Dual Channel betreibt. So ist es schneller...

    Antwort
    von xlyre, 38

    Nein!!! Mit der Grafikkarte und dem Prozessor musst du glück haben, wenn neuere Spiele auf niedrigsten Einstellungen überhaupt laufen.

    Was soll der Spaß denn überhaupt kosten?

    LG, Felia :) 

    Kommentar von Mathias2703 ,

    Also kenne mich nicht mega aus von daher.. ca 800 euro so

    Antwort
    von Zerbi901, 28

    GPU ist müll aber sonst meiner Meinung nach gut

    Antwort
    von Evileul, 29

    Prozzesor besser von Intel ( Intel is momentan einfach viel besser als AMD ) und die Grafikkarte is nicht besonders

    Kommentar von Mathias2703 ,

    Prozessor:
     4x 3.3 GHz Intel Core i5-4590 Haswell

    Grafikkarte:
     2 GB AMD Radeon R7 370 GAMING 2G

    Arbeitsspeicher:
     8 GB [1x 8GB] DDR3-1600 Kingston

    Festplatte / SSD:
     500 GB (3,5", S-ATA III, 7200U/min)

    Betriebssystem:
     64bit Windows 10 Home

    Optisches Laufwerk:
     22-fach Dual Layer DVD±RW

    CPU Kühler:
     Scythe Kozuti (80mm Silent)

    Mainboard:
     MSI B85M-E45

    Gehäuse:
     Q2 Illuminator red - schwarz

    Netzteil:
     500 W Bequiet Pure Power L8

    Multicardreader:
     Kein Multicardreader

    Wireless LAN:
     WLAN PCIe 300Mbit TP-Link TL-WN881ND

    was ist mit dem ist das gut so?

    Kommentar von Evileul ,

    haswell sind die alten kauf den i5 6500(Skylake) kostet genau soviel, Grafikkarte min ne gtx 960 oder r9 380 um aktuelle spiele zu spielen, noch besser rx 480 oder gtx 970 dann läuft es aber schon super.

    Keine passende Antwort gefunden?

    Fragen Sie die Community