Gaming Pc zusammen gestellt gut genug ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jou, vielleicht nicht jedes game auf max Grafikeinstellungen aber naja. Ich würde dir aber ein CPU empfehlen der Boxed ist, also mit einem Lüfter. Da sparste Geld und kannst dein Lüfter weglassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da steht keine Frage aber ok^^ Mit dem PC laufen die Spiele flüssig(LOL eig auch,hab es nie gezockt).Für die meisten Spiele passt es,kannst ja paar Details auf Mittel stellen und dann haste ne geile Atmosphäre^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Prozessor solltest du durch einen aktuelleren, ähnlichpreisigen und etwas stärkeren i5 6400 in der Boxed Version ersetzen. Dazu dann neueren DDR4 Arbeitsspeicher und ein Mainboard mit dem Sockel 1151.

Den CPU-Kühler könntest du weglassen, der Boxed Kühler reicht beim i5 6400 schon aus. Das gesparte Geld wäre sinnvoller in eine Rx 470 bzw. ein besseres Netzteil investiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jeshems
06.11.2016, 15:35

naja der Boxed Lüfter is nicht so die Bombe 

0
Kommentar von TheChaosjoker
06.11.2016, 15:45

Reicht für den i5 6400 mit seiner geringen TDP aber aus. Alternativ wäre ein EKL Ben Nevis auch mehr als ausreichend.

0

AGANDO ist die schlechteste PC seite sie ich kenne! die PCs sind 150-200 Teuerer als wenn du dir ihn selber zusammen baust aber ja es würde reichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zombot
06.11.2016, 15:31

schon,aber die Eigenschaften vom PC sind eig in Ordnung für solche Games

0

Was möchtest Du wissen?