Frage von Hashtag00, 72

Gaming PC Vorschläge/Ratschläge?

Hallo :) Ich würde mir gerne einen Gaming PC, auf dem beipsielsweise ETS2 und Minecraft flüssig laufen sollen zulegen. Leider habe ich nicht wirklich viel Ahnung, was für ein PC für mich geeignet wäre ;D. Würde mich sehr über Vor- und Ratschläge freuen. Vielen Dank :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HardwareGuru, 42

Wie viel darf er kosten ?

Kommentar von Hashtag00 ,

Nja so 600 EURO

Kommentar von Hashtag00 ,

höchtens

Kommentar von HardwareGuru ,

http://geizhals.de/?cat=WL-588921 oder so als günstigere Alternative

Kommentar von HardwareGuru ,
Kommentar von Hashtag00 ,

Hab leider ken plan, wie man das zsm baut :D

Dachte eigentlich an einen "von der Stange"

Kommentar von HardwareGuru ,

Von der Stange bekommt man keine richtigen PCs, alles nur überteuerter schlecht Konfigurierter Elektroschrott der weder aufrüstbar noch Zukunftsicher ist. Es gibt gute Tutorials wie das: https://www.youtube.com/watch?v=6iWA--BN74w

Wenn man nicht mit Gewalt vorgeht kann nichts passieren.

Kommentar von Hashtag00 ,

Ok

Dann vielen Dank für die schnelle Antwort und Hilfe!

Habe einen bekannten, der das kann gefunden :D

Kommentar von Hashtag00 ,

Kann es sein, dass bei der 600 Euro Variante eine Festplatte fehlt?

Kommentar von HardwareGuru ,

Nein, da ist eine Seagate Desktop HDD mit 1 TB drin

Kommentar von Hashtag00 ,

Ok

Ich hate mich nur gewundert, da bei der Variante für 500 Euro noch eine Silicon Power Slim S70 mit 120GB zusätzlich dabei war

Kommentar von HardwareGuru ,

Ja, da war kein Platz mehr für ne bessere GPU oder CPU aber ne SSD eben schon

Kommentar von Hashtag00 ,

Achso ok

Danke :D

Antwort
von bcords, 29

Oha 600,-€ inkl Zusammenbau und dann ein Gaming Rechner das wird fast ein Ding der Unmöglichkeit, oder mann muss zumindest deutliche Abstriche machen:

Hier mein Vorschlag (aber ohne Monitor und ohne Eingabegeräte)

http://www.hardwareversand.de/pcconfigurator/meinpc/1372839

Intel Core i3-4160 3,6GHz LGA1150 3MB Cache Boxed CPU


ASUS B85M-G (C2)


8GB-Kit Crucial Ballistix Sport Series DDR3-1600, CL9


Thermaltake Versa H15, ohne Netzteil


XILENCE Performance Serie A 430 Watt


ASUS R7360-OC-2GD5 mit MANTLE und Gaming Evolved Client, 2GB GDDR5


HV13SB71DESeagate Barracuda 7200 1000GB, SATA 6Gb/s


Samsung SH-118CB/BEBE schwarz

inkl.
OEM Microsoft Windows 10 64-bit inkl. Vorinstallation

und Zusammenbau

Kommentar von Hashtag00 ,

Was wären denn das für Abstriche?

Kommentar von bcords ,

Na ja, ein I5 wäre für ein Gaming PC die deutlich bessere Wahl und auch bei der Grafikkarte hätte ich lieber zu eine R9 3xx oder zu einer GTX 960 mit 4GB gegriffen. Und Gehäuse und Netzteil gehören eben auch nicht zu den guten Ihrer Klasse, auch wenn das Netzteil zumindest alle nötigen Schutzschaltungen besitzt kann es doch bei stärkerer Belastung mal etwas lauter werden. Aber dann lägen wir alles in allem bei ca 750,-€ inkl. Zusammenbau und Windows.

Aber besser als ein Komplett PC von der Stange sollte meine Konfig. schon sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten