5 Antworten

Nimm einen i7. i5 hat zu wenig Power. Hyperthreading macht sich bei neuen Games deutlich bemerkbar.

Kleiner Tipp, kauf dir nen gebrauchten i7 4790(k). Bezahlst das gleiche hast aber deutlich mehr Power. Habe mir selbst einen gebrauchten i7 4790k für 230,- gekauft und läuft bei 4,5Ghz. Mehr Performance fürs Geld bekommste nicht.

Weiterhin würde ich nicht die Founders Edition der Geforce kaufen sondern lieber ein Custom Modell, die müssten in den nächsten 1-2 Wochen erhältlich sein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaufe bitte niemals eine Referenz aka Founders Edition Grafikkarte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich finde ihn für das Geld nicht schlecht! Der Prozessor ist gut, der wird die nächsten paar Jahre ( 3 - 4) langen.

Bei der Grafikkarte würde ich eine GTX 1070 im Custom Design nehmen. Die kommen gerade auf den Markt. Der Grund: Sie haben eine bessere Kühlung und sind auch leistungsstärker.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm doch ein Mainboard aus den aktuellen Cashback-Aktionen von MSI oder Asus:

http://www.mindfactory.de/Highlights/Intel\_MB\_plus\_CPU\_Cashback\_MSI/Herstelleraktionen/true

http://www.mindfactory.de/Highlights/Intel\_MB\_plus\_CPU\_Cashback\_ASUS/Herstelleraktionen/true

Die Aktionen gelten noch bis zum 15.07.

Für Overclocking ist der Shadow Rock etwas mager.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser zu einer Custom Variante greifen, eine die einen deutlich besseren Kühler besitzt und evtl schnon übertaktet ist. Gibts sogar für einen geringeren Preis.

Beim Ram besser zu dem günstigsten mit 3000mhz greifen sofern dein Mainboard das unetrstützt, kostet das gleiche, kann in manchen Prozessor und Ramlastigen Anwendungen und Spielen einen sogar spürbaren Unterschied ausmachen.

Jede weitere Steckverbindung kann eine potentielle Fehler- und Störquelle sein, damit mein ich in erster Linie modulare Netzteile. Jedes moderne Gehäuse über 40€ sollte Kabelmanagement haben, ich persönlich würde eher  eins ohne Kabelmanagement nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?