Frage von DerDerSeineFrag, 21

Gaming-Pc über Ebay?

Hey! Ich weiß, das man PCs (vor allem im Gaming-Bereich am besten selbst zusammen baut, aber ich habe einen Pc auf eBay gefunden, der günstiger wäre, als wenn man ihn sich selbst zusammenbaut: http://m.ebay.de/itm/271788420294?_trksid=p2141725.m3641.l6368

Meine Frage: Ist der Pc gut, oder sollte ich so einem Angebot nicht trauen? (Weil Marke usw nicht angegeben war).

Antwort
von NewsletterTyp, 21

hm, wenn du etwas falsches bekommst, hast du ein recht auf schadensersatz. deshalb ist der eigentlich nicht schlecht.. aber dieses mainboard ist ziemlich komisch und wohl marke eigenbau oder so.. diese alten maus- und tastaturstecker sind ja wohl nicht an modernen mainboards dran.  
da du eh dein geld zurückbekommst, wenn irgendwas nicht exakt so ist, wie du es gekauft hast, kannst du es doch mal machen. schlecht ist der nicht, die 970 wird wohl im referenzdesign kommen..

Kommentar von DerDerSeineFrag ,

Das heißt, du würdest mir dem empfehlen? Ist das Referenzdesign akzeptabel ? 

Kommentar von NewsletterTyp ,

für das geld kannst du das machen, zusammengebaut bekommste kaum leistung mehr, dafür zahlst du aber etwas mehr geld.

Antwort
von GymSlave, 20

Wenn du das Geld Bar hast wieso baust du dir keinen selber ?

http://www.mindfactory.de/

Kannst ja dort mal schauen auf was du für einen Preis kommst

Kommentar von DerDerSeineFrag ,

Weil der PC auf EBay günstiger wäre

Kommentar von GymSlave ,

naja du musst bedenken 

1. Es ist ebay also sowieso immer ein Risiko

2. 8gb Ram für einen PC sind schwach. Müsstest du mehr kaufen 

3. Motherboard bzw Mainboard ist nicht gerade von bester Qualität

4. Festplatte reicht 500GB Sata und dazu würde ich mir noch eine 100-250 gb SSD kaufen

5.Das Gehäuse hat nichtmal ein Kabelmanagement.

Geht besser um den Preis sicherlich

Kommentar von DerDerSeineFrag ,

Huch? Wofür brauch ich mehr als 8 GB Ram?

Kommentar von physikfragen11 ,

1.: Auf jeden fall richtig. Vorher am besten mal mit dem anbieter schreiben oder sprechen wegen der garantie usw. 2.: 8gb reichen noch total aus außer man rendert oder spielt auf 4k 3.: Jop da kann man von ausgehen 4.: SSD braucht man nicht aber wer 60 euro wegschmeißen will den werd ich nicht dran hindern 5.: Naja ich denk nichtmal dass da überhaupt ein lüfter drin ist. Der pc wird aber wegen der blower graka nicht allzu warm

Kommentar von GymSlave ,

Naja den Test mit der SSD muss man mal machen um den Unterschied zu kennen und ich bin von meiner SSD begeistert auf der ich mein Betriebssystem hab. 8GB ich denke vorrausschauend , die Technik ändert sich von Monat zu Monat und ich hatte schon oft genug Probleme mit 8 GB Ram aber keiner weiss eben ob er sowas machen will wie Sachen zu rendern. Aber ganz ehrlich man kann was billigeres und produktiveres auf die Beine stellen um den Preis auch wenn es einem wie ein "Schnäppchen" vorkommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten