Gaming Pc, notebook für Schule?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum willst du was neues kaufen?

Ein PC ist nicht nach 2 Jahren auf und selbst wenn man mit der Leistung unzufrieden sein sollte, so, kann man PCs (anders als Notebooks) meist relativ bequem aufrüsten.

Ein I3 reicht auch heutzutage noch für 90% aller Spiele aus, nur die GT 710  die eine reine Office Karte ist und auch für Spiele ungeeignet ist sollte man ersetzten. Als Einsteiger Gaming Karte würde sich eine GTX 750ti oder GTX 950 empfehlen (GTX = Gaming Bereich bei NVIDIA) beide Karten benötigen i.d.R keinen extra Stromanschluß, sodass meist auch das Netzteil noch ausreicht um diese Karten zu versorgen. Verbunden mit einer Aufrüstung des Arbeitsspeichers auf min. 8GB und einem Entrümpeln bzw. Neuinstallation des Betriebssystemes mit frischen Treibern dürften dem Rechner sicher zu neuem Glanz verhelfen.

Das gesparte Geld kann man dann ja evtl in einen günstiges gebrauchtes Office Notebook für die Schule investieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pokemonfan2000
16.05.2016, 22:24

Ok danke aber die Grafikkarten kann man doch nicht beim Laptop auswechseln?

0

Je nach dem wie viel Geld du ausgeben kannst , einen PC selber zusammen zu stellen ist weitauf leistungseffizienter und billiger im Vergleich zum Notebook.

Deswegen empfehle ich dir das auch zu machen. Behalte einfach dein jetztiges Notebook um zu Freunden zu gehen oder für unterwegs allgemein, das muss deswegen ja nicht weg . ;)

Wobei auch Notebooks mit einer SSD Festplatte (die man sich einfach dazu kaufen kann VIEL leistungsstärker werden). Ein Notebook mit 2,6Ghz , 8 GB Ram für 350 € kann super einfach mit einer SSD drin Spiele wie Battlefield 4 oder GTA V auf hoher Grafik laufen lassen. Ich hab ein Lenovo Z500 und konnte bisher alles auf bester Grafik zocken (von LoL bis GTA V)

Oft kann dir das komplette neuaufsetzen von deinem Notebook, deine alte Perfomance wieder bringen und wenn du noch keine SSD drin hattest, empfehle ich dir das stark. Gigantischer Leistungsunterschied. ;)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pokemonfan2000
16.05.2016, 22:25

Ok danke guck ich mir das mal an!

0

Also Laptops kosten grundsätzlich mehr für die selbe Leistung, Pc's sind icht portabel, kosten aber weniger für mehr Leistung, musst du selber abwägen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung