Frage von Diyar4, 44

Gaming PC mit 9 Gehäuselüftern zu viel und welche Kabel zum anschließen?

Hallo,

Ich habe vor meinen PC etwas zu verschönern / aufzurüsten.

Mein System:

Gehäuse: Cooler Master Silencio 550

Netzteil: BeQuiet 500 Watt 80 plus Silber

Mainboard: Asus H97 Pro Gamer

Prozessor: Intel Xeon e3 1231 V3 3,4 Ghz

Arbeitsspeicher: Crucia Ballistix 4 x 4 GB 1600 Mhz

Grafikkarte: Palit Geforce GTX 770 4 GB JetStream

Nun habe ich ein neues Gehäuse gekauft (Corsair 780T Graphite), neues Netzteil (Corsair AX Serie 860 Watt 80+ Platinum), 8 x 120mm Lüfter und ein 140mm Lüfter (3 vorne, 3 oben, 2 unten und der 140mm hinten)
Später kommen noch 2 neue Grafikkarten hinzu die Asus GTX 980 Ti Poseidon

Ist das zu übertrieben ? Welche Probleme könnten auftreten ? Und was für Kabel brauche ich ? denn mein Mainboard hat nur 3 Anschlüsse für Gehäuselüfter.

Ich bedanke mich schon mal für eure Antworten

Antwort
von DerVerfasser, 40

Du brauchst einen Splitter. Wobei ich 9 Lüfter zu viel finde, so viel Abwärme produziert dein PC nicht.
Vorne 2-3 ansaugende und hinten 2-3 sollten reichen.

Kommentar von Diyar4 ,

Okay aber was für Nachteile hätte es wenn ich das jetzt so zusammenbauen würde ?

Kommentar von DerVerfasser ,

Wärmestau und unnötige Luftverwirbelungen.

Antwort
von triestar, 33

9 sind ja richtig überflüssig bei so ein pc system^^

6-7 reichen vollkommen.

Kommentar von Diyar4 ,

Ja ich weiß sind jetzt etwas viel aber da kommt später noch was dazu also 2 mal die Asus GTX 980 Ti Poseidon

Antwort
von AssassineConnor, 33

Habe genau 2 Lüfter....Computer hat bei hohen Ansprüchen maximal 40°C....weiß nicht was du mit 9Lüftern willst (außer nen eventuellen Hitzestau falls du was falsch baust...

Kommentar von triestar ,

Naja, es kommt auch immer drauf an welche Komponenten verbaut sind, und was für ein gehäuse man hat. Bei starken Komponenten brauch man ja wohl mehr als 2lüfter.

Kommentar von Diyar4 ,

In meinem jetzigen PC sind auch 2 drin aber ich will dann später noch 2 mal die Asus GTX 980 Ti Poseidon einbauen.
Naja was soll denn schief gehen 3 vorne und 2 unten = Einlass und 3 oben und 1 hinten Auslass dürfte klappen oder ?

Kommentar von AssassineConnor ,

AMD FX 8350 (8×4GHz) AMD R9 390x 16GB HyperX Fury 1800mHz RAM, 630W Netzteil (Lüftung aber am Boden und nach außen), Gehäuse Enermax Ostroq ....reicht überall für Ultra ;)

Kommentar von Diyar4 ,

Vielen Dank für den Vorschlag aber ich bin ein großer Corsair - und Asus fan :D und bevorzuge Intel und Nvidia :)

Kommentar von AssassineConnor ,

Ach so, wenn sa noch 2 980 TI rein sollen ist das was anderes ^^ dann sollten es paar mehr sein, ja. Gut zur Positionietung kann ich nix sagen, bräuchte ich vor mir und müsste ich testen ^^ ich habe Lüftung von oben und auslass nach hinten (kühlt GraKa und geht um den CPU-Kühler rum ^^

Kommentar von Diyar4 ,

Ja wollte nicht alles auf einmal machen ^^

Kommentar von AssassineConnor ,

Diyar das ging gar nicht an dich sondern an den ersten Kommentar der irgendetwas von 'statken komponenten' meinte :D

Kommentar von Diyar4 ,

Achso okay mein fehler aber egal trotzdem guter tipp :D

Kommentar von AssassineConnor ,

Wollte dem triestar nur mal sagen dass man auch mit relativ guten Komponenten und eenig lüftern zurechtkommt ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten