Frage von Kev003, 27

Gaming PC konfikuration?

Hallo, ich habe vor mir einen neun Pc zu kaufen und habe mir deshalb auf mifcom.de einen selbst einen zusammengestellt. Da ich mich leider nicht so mit Computer auskennen hoffe ich das mir jemand sagen kann ob irgentwas fehlt oder etwas anders gemacht werden muss. Danke im voraus :)

http://www.mifcom.de/product_configuration.php?id=KJXWD16LAD

Expertenantwort
von SpitfireMKIIFan, Community-Experte für Computer, 18

Mifcom ist hoffnungslos überteuert. DIe GTX 1080 macht auch keinen SInn, da die neue GTX1070 leistungsstärker und billiger ist.

Z-Chipsatz lohnt sich ohne K-Prozessor ebenfalls nicht, zudem könnte man auch gleich auf Skylake gehen.

300 Watt ist zu wenig für das System, und das L8 ist technisch veraltet.

Boxed-Kühler wird auch laut wie sonst was.

Und dann nicht mal ne SSD...

Kommentar von Thebestasker ,

Mifcom ist nicht nur hoffnungslos überteuert... 

Aber die GTX 1070 ist nicht stärker als die 1080. Sondern nur billiger.

Kommentar von SpitfireMKIIFan ,

Sorry, meinte die GTX 980, die in der Konfiguration enthalten war :P

Kommentar von Kev003 ,

SSD s sind meiner meinung nach überteuert und nutzlos.Klar, wenn man das betriebssystem drauspielt startet der Pc schneller aber lieber warte ich 20 sek. länger als das ich 100 € für 250 GB speicher ausgebe.

Kommentar von SpitfireMKIIFan ,

Man kann genauso auch Spiele zb. mit aufwändigen Landschaftsmodellen speichern, wodurch die Welt nicht immer nachlädt. Hat schon merklichen EInfluss auf die gesamtperformance, und bei 1600€ Budget sollte eine SSD definitiv mit drin sein.

Antwort
von Thebestasker, 14

Hey,

eventuell solltest du ein besseres Netzteil nehmen. Wenn du sicher gehen willst, nimm ein 400 Watt Netzteil.

Und ich würde dir den Intel Core i7 4790K empfehlen wenn du ein Z97 Mainboard hast.

Wenn du den 4790 nimmst, kannst du auch ein z. B. H97 Mainboard nehmen.

MFG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten