Frage von Kreisverkehr007, 49

Gaming PC Komponenten, Meinungen?

Wie findet ihr das Setup für ca. 1250 Euro?
https://geizhals.de/?cat=WL-729837
Falls ihr euch fragt wo die HDD ist die besitze ich schon.

Antwort
von hi578, 8

Hallo Kreisverkehr007,

falls du dein Budget nicht schon voll ausgeschöpft hast, hätte ich ein paar Vorschläge für dich. Ich gehe hierbei davon aus, dass du den Computer hauptsächlich für Gaming benutzen willst.

1. Die Grundvoraussetzung für die folgenden Möglichkeiten ist ein besseres Mainboard. Dein aktuelles reicht zwar aus, jedoch hat es kein gute Soundqualität und ist auch nicht für übertakten geeignet. Abgesehen davon würde ich bei so einer guten Grafikkarte und Prozessor nicht am Mainboard sparen. Als Alternative kann ich dir das asus z170 pro gaming, welches jedoch fast doppelt so teuer ist.

2. Anstatt des Intel Core i7-6700 würd ich dir den Intel Core i5-6600k empfehlen. Das k bedeutet, dass er übertaktbar ist, was dir auch in Zukunft gute Prozessorleistung bringt. Der Intel Core i5-6600k ist auf jeden Fall besser für Spiele geeignet als der i7 und ist zudem auch noch günstiger.

3. Falls du meinen ezweiten Vorschlag in Betracht ziehst, würde ich dir eine Wasserkühlung empfehlen, um den Prozessor besser zu kühlen und ihn höher übertakten zu können. Gute Wasserkühlungen gibt es für um die 50 - 60 Euro.

4. Anstatt der Samsung SSD 750 Evo empfiehlt es sich die neuere und schnellere Samsung SSD 850 Evo zu kaufen. Diese kostet 20 Euro mehr.

5. Als Netzteil benutze ich ein be quiet! PURE POWER 9 600W CM, welches günstiger als deine Auswahl ist und meiner Meinung nach eine bessere Wahl ist, da du für das Übertakten mehr Strom benötigst. Außerdem ist das Netzteil etwas günstiger.

So das sind meine Vorschläge, ich hoffe dass ich dir weiterhelfen konnte.

Viele Grüße

Kommentar von Kreisverkehr007 ,

Vielen Dank für deinen Kommentar. :) Doch ich habe nicht vor meine Prozessor zu übertacken und habe bewusst das "k" weggelassen. Da alle deine Tipps sich auf das übertackten beziehen bringt mir das leider nicht viel

Kommentar von hi578 ,

Dann ist die Konfiguration natürlich völlig in Ordnung :) Als SSD würde ich dir aber trotzdem die 850er empfehlen.

Kommentar von Kreisverkehr007 ,

Wie kann diese beiden SSD's unterscheiden?

Kommentar von hi578 ,

Der Cache ist doppelt so groß, d.h. anstatt 256MB, 512MB. Außerdem hat es eine bessere Verschlüsselung.

Kommentar von Kreisverkehr007 ,

Okey. Aber mit dem Mainboard ist alles in Orndung oder?

Antwort
von PhilippL957, 13

auf welcher auflösung zockst du?

gtx 1070 lohnt sich für 2k oder 4k- gaming

machst du viel bildbearbeitung/videobearbeitung oder bist youtuber?

falls nicht nimm den i5 6600k macht bei der performence keinen

unterschied

netzteil vielleicht über 500w die grafikkarte verbraucht viel strom

Kommentar von Kreisverkehr007 ,

Die Grafikkarte verbraucht max. 150W da sollten 500W mehr als genügen. Und ich will eher das Preis Leistungsverhältnis hören weil was ich damit anfange muss dich ja nicht interessieren. :)

Kommentar von PhilippL957 ,

sry dachte max. 250w

Kommentar von PhilippL957 ,

trotzdem wären mehr watt besser die komponenten verbrauchen ja immer mehr strom

Antwort
von phragt, 5

Für 1250 ist das gar nicht so schlecht

Antwort
von paulgamer, 8

Ist ganz ok
Da du kein richtiges farbschema hast würde uch doe kfa 1070 ex nehemen die is nochmal 50 günstiger

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community