Frage von HardwareProf, 60

Gaming PC für 800€ (Passt das so?

Hey Leute,

Könntet ihr mal bitte drüber schauen :D Kann leider keine pdfs direkt einbinden, deshalb eben durch folgenden Link:

http://www.directupload.net/file/d/4485/y5er6add_pdf.htm

Kurzfassung: I5 6500, GTX 1060, 8 gb, HDD, WaKü, gedämmtest gehäuse, AsRock Pro4s

Ich möchte den PC für meinen großen Bruder bauen. Er möchte hauptsächlich spielen aber auch im Internet gut surfen können. Das Budget sollte 810 € nicht überschreiten :) Lohnt sich eine Wakü? Wollte mal was neues ausprobieren. Oder ist ein Luftkühler sinnvoller, welcher 148mm höhe nicht überschreiten sollte?

Vielen Dank Für deine Hilfe ;) HardwareProf

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bounty1979, Community-Experte für Computer, Gaming, Hardware, ..., 38

Gegenvorschlag:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Kommentar von Sasch93 ,

deine Zusammenstellung ist besser allerdings glaube ich das er sich mit dem Headset keinen Gefallen tut

Kommentar von Bounty1979 ,

Naja, besser als gar keins für den Anfang.

Kommentar von HardwareProf ,

Vielen Dank für deine Zusammenstellung :) ich schreibe dir heute Nachmittag ;)

Antwort
von burninghey, 40

Für den Prozessor reicht ein 20€ Luftkühler und der ist auch sehr viel leiser als diese Wasserkühlung. Der Ben Nevis ist z.b. sehr gut.

Beim Board kannst du noch 20€ sparen.

UUNBEDINGT SSD nehmen und wenns nur eine 240GB ist.

PCI Lan Karte brauchst du nicht, jedes Mainboard hat einen LAN Anschluss.

Kommentar von HardwareProf ,

Vielen Dank für deine Antwort :) Okay, dann aufjedenfall ein Luftkühler. Wo kann ich bitte noch beim Board sparen, mit h170 Chipsatz? Zumindest möchte ich das Board von einem Bekannten Hersteller kaufen. okay, bei der hdd war ich aufh schon am überlegen. Dann greife ich zur Ssd. Ich dächte die Karte könnte WLAN empfangen? WLAN ist wichtig, da der Router woanders steht. Vielen Dank :) LG

Kommentar von burninghey ,

Wozu den H170, hat das ein besonderen Grund? Andere Boards gibt es ab 50€: https://geizhals.de/?cat=mbp4_1151&xf=493_2x+DDR4+DIMM~493_2x+DDR4+DIMM+%2B+...

Nein, das ist ne reine Lan Karte ;) Für Wlan entweder n Stick nehmen oder eine WLan Karte wo man die Antenne auf den Tisch stellen kann. Unterm Schreibtisch zwischen Metallcomputer und Wand ist nicht der beste Ort für guten WLan Empfang. Sowas z.b.: https://geizhals.de/edimax-ew-7711in-a540582.html?hloc=at&hloc=de

Antwort
von hermanomayor, 16

Auf keinen Fall ne Wasserkühlung und auf jeden Fall ne kleine SSD reinmachen. Auf die dann Windows installieren. Only HDD PCs sind sowas von 08/15 mittlerweile.

Kommentar von HardwareProf ,

Hey,

Vielen Dank für deine Antwort. SSD kommt dann auf jedenfall rein, und dann nehme ich wohl doch lieber den ben Nevis oder ähnliches. Vielen Dank und LG

:)

Antwort
von GambelGirlyFire, 27

800€ sind schon viel Geld. Dafür bekommst Du schon zwar was gutes, wie die Vorschläge oben zeigen, aber den Oberkracher hast du dann nicht zu hause stehen. Wenn Du kannst, solltest Du noch 300€ mehr investieren. Für 1100€ bekommst Du richtige Gaming PCs und musst keinen Kompromiss eingehen. 

Kommentar von HardwareProf ,

Mein Bruder wollte eigentlich nur einen PC für 600 €. Die 200 € könnte ich ihm noch aus der Nase ziehen ;) mehr geht also nicht aber danke und LG :)

Kommentar von MaxKrull ,

2700€ :)

Antwort
von JConnor, 14

Wie viele schon geschrieben haben: Lieber einen Luftkühler statt der AiO-WaKü. Dafür dann eine kleine SSD (~250GB) und 16GB RAM (zur Not gehen da aber auch erstmal noch die 8GB, ist ja günstig später aufzurüsten).

Ansonsten finde ich den i5 passende und die GTX1060 mit 6GB RAM ist für 1080p-Auflösung passend, damit hat man auf jeden Fall noch 2-3 Jahre Spaß (wenn auch vielleicht nicht alles auf "Ultra").

Kommentar von HardwareProf ,

Vielen Dank für deine Antwort. Aber ich denke mal Spiele wie: Dying Light oder The Witcher 3 sollten doch auf Ultra klappen, oder siehst du da das problem in der CPU?

SSD kommt also rein und WaKü raus, auch wenn es so stylischer aussehe.

LG :)

Kommentar von JConnor ,

Aktuelle Spiele sollten problemlos auf Anschlag laufen, meinte das eher für zukünftige Spiele.

Antwort
von freakymonkey01, 4

Nimm keine wasserkühlung es reicht ein normaler Luftkühler (zb arctic freezer 13).

Antwort
von AronFrisch, 13

Ich würde die wakü weglassen.

Kommentar von HardwareProf ,

OKay, vielen Dank :)

Antwort
von DerServerNerver, 34

Lieber Luftkühlung und dafür 16GB RAM.

Kommentar von DuddyYo ,

Würde ich dir auch raten...

Kommentar von HardwareProf ,

Dankeschön :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community