Frage von Heisen1337berg, 41

Gaming Pc für 400-500 euro nur für Counter Strike?

Hey will mir einen neuen Computer kaufen,ich benutze ihn zu 90 % für das Spielen von Cs go Aus dem Geld sollte alles rausgeholt werden. kann mich jemand beraten oder mir ein Pc empfehlen ? Mit Grüßen Heisenberg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer & PC, 23

Hey! :)

Klar kann ich dir einen PC empfehlen. Besser noch ich konfiguriere dir einen nach deinen Wünschen, so weit es das budget erlaubt.

Ich möchte dir einen zusammenstellen. Damit er aber perfekt für deine Aufgaben passt, müsste ich mal folgende Informationen von dir bekommen, die leider nicht in deiner Frage stehen!

1). Du brauchst nur einen Rechner, also keine Tastatur, Maus Betriebssystem oder Bildschirm?

2). Betreibst Du Overcloking oder hast Du es später mal vor?

3) Soll dein System darauf ausgelegt sein nachrüstbar zu sein oder nur für den Moment genug Leistung bringen?

4). Soll es ein sehr modernes System sein und/oder bevorzugst Du eher Low-noise?

5). Was für Programme wirst Du mit dem System ausführen/betreiben? (Beispiele von Spielen und/oder Videoschnittprogrammen, die Du nutzen wirst)

6). Hast Du genügend Platz in dem Raum in dem Du den PC stellen möchtest?

7). Legst Du wert auf Stromsparen/Effizienz?

8). Welche Farben wären dir am Gehäuse/im System am liebsten?

9). Brauchst Du unbedingt Extras wie Lüftersteuerungen, Staubfilter oder eine SSD?

10). Wieviel Kapazität benötigst Du momentan für deine Daten/Spiele etc.?

11). Wie hoch ist dein Budget?

Kommentar von Heisen1337berg ,

1). Alles vorhanden

2).weiß ich nicht da ich kein Wissen über Overclocking habe

3).Auf jeden Fall aüfrüstbar (400 Pro Jahr für PC)

4.)Ist mir egal wenn er ein bisschen Lauter wird

5).Einfache Spiele wie Counterstrike,League of Legend usw.

und Multimedia:Filme schauen und Internet

6).Ja

7).eig.nicht sollte aber nicht übertrieben viel fressen (800 watt Netzteil oder so)

8).Schlichtes Schwarz

9).Nein

10).500 GB-1TB

11).400-550

Danke für deine Mühe 

Inquisitivus

das weiß ich sehr zu schätzen.

Kommentar von Inquisitivus ,

Hey!

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Diese Konfi. ist besens dazu geeignet um später mit mehr Geld leicht nachrüsten zu können, ohne das Du wichtige bzw. tragende Hardware wieder ersetzen musst!

Das bedeutet, das Du ein großräumiges Ghäuse hast, mit viel Platz und guten belüftungs, sowie Feature möglichkeiten hast. Ein Mainboard, was dir erlaubt zu übertakten wenn Du es dir denn überlegt hast, was stabil genug ist um auch später schwere Grafikkarten zu tragen und noch viele andere Möglichkeiten erlaubt.

Das Netzteil ist von bester Qualität und Effizienz und hat genug Watt um 2 Grafikkarten, eine Wakü und einen übertaktbaren Prozessor zu versorgen!

(Übrigens, nur weil ein Netzteil 800 Watt hat, heisst das nicht das auch 800Watt verbraucht werden! Es wird nur sowieviel genutzt, wie der PC verbraucht, nicht wie das Netzteil angibt)

Du hast 16 GB sehr guten RAMs im Dualchannelmode, für optimale geschwindigkeit und Leistung. Du hast 2 weitere Plätze für nochmal jeweils 16Gb RAM auf dem mainboard frei! 16 Gb dürften aber erstmal 2 Jahre locker ausreichend sein!

Ein Laufwerk, welches Du später gegen ein Bluray-laufwerk eintauschen kannst, wenn Du es öfters benötigst z.B. um viele Daten auf CDs zu speichern etc. ansosntne reicht dies erstmal!

Eine 1TB hochqualitative HDD dürfte erstmal reichen, später kannst Du nochmal eine SSD oder eine M.2 SSD leicht nachrüsten!

Die CPU besitzt eine integrierte Grafikeinheit, mit der Du mit leichtigkeit Lol und Csgo auf ca. 30-80Fps spielen kannst, daher habe ich keine extra GPU mit reingepackt. Wenn Du anspruchsvolleres spielen willst, dann lohnt es sich die nächste Generation von Grafikkarten abzuwarten und dann eine gute zu kaufen. Die CPu solltest Du dann ebenfalls nachrüsten.

Wenn Du tatsächlich 400 Euro jedes Jahr zur Verfügung hast würde ich folgender maßen nachrüsten:

1). CPU (i7 6700k mit einer Wakü oder einem großkörpigem LuKü und einer guten Wärmeleitpaste http://www.mindfactory.de/product_info.php/Thermal-Grizzly-Kryonaut-Waermeleitpa... )

2). Grafikkarte

3). SSD/M.2 SSD

4). Bluray-laufwerk

Kommentar von Heisen1337berg ,

Gut vielen dank an dich und schöne Oster-Feiertage !

Kommentar von Inquisitivus ,

Danke, dir ebenso! :)

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer & PC, 25

Brauchst du nur die Teile, oder einen komplett fertigenPC mit vorinstalliertem Windows?

Nur Zusammenstellen und selber zusammenbauen und selbst ein Windows zu installieren wäre die beste Lösung und bringt dir maximale Leistung für dein Geld.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community