Frage von Sibbi24, 52

Gaming-PC für 1000€, eure Meinungen?

Guten Abend Community! :-) Ich habe mich vor kurzem dazu entschlossen mir nun endlich einen recht leistungsstarken PC anzuschaffen, der auf's Zocken ausgelegt ist. Leider bin ich an den Kauf eines "Fertig-PC's" gebunden, wieso tut erst einmal nichts zur Sache!

Wie in der Überschrift bereits erwähnt, sollte dieser PC mein Budget von 1000€ nicht überschreiten und dennoch eine recht gute Leistung abliefern, sodass ich ohne Probleme so ziemlich alle Spiele auf hoher Grafik flüssig zum laufen bekomme.

Ich habe mich bereits auf die Suche gemacht und habe nach einer Weile das hier gefunden: ASUS G11CB DE001T

Was sind eure Meinungen hierzu? Gibt es bessere PC's für den gleichen Preis? Und wenn ja, habt ihr Alternativen, die ihr mir an's Herz legen würdet?

Ich freue mich auf eure Antworten!

Mit besten Grüßen...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SonFich, 28

der hat eine 960...

such am besten einen mit einem 6600k (oder auch älter, cpus sind nicht sooo wichtig) und einer 1070

schau dir mal das an:

kannst du nicht einen selber bauen? bitte?

Antwort
von MitchS, 29

Preislich bist du immer noch besser dran, wenn du die einzelnen Bauteile zusammenstellst/zusammenstellen lässt und dir den PC direkt vom Händler zusammenbauen lässt...wenn du unbedingt 1000€ für einen PC beim Mediamarkt ausgeben musst, der dann effektiv einen Realwert von 500-600€ hat, kannst du das natürlich gern tun.

Antwort
von Cherrynator, 35

Hey habe meinen mit ner 1070 er graka und Intel i 5 core für 899 bei x Hardware bekommen ... Kannst ja mal da vorbeischauen

Antwort
von SirSlayer10, 7

Bau dir bitte den PC selber zusammen.Dieser PC ist "abzocke".Mit 1000€ könnte man 4k Gaming hinkriegen.

Antwort
von DerpCube, 36



Such etwas in der Richtung...

LG

Antwort
von SniperFreak62, 13

Bei Mindfactory die Teile selbst kaufen, sonst zu überteuert wie das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community