Frage von Mosbie123, 70

Gaming PC 900€ Skylake System?

Hallo ich habe mir ein Skylake System für 900€ zusammengestellt. ist das so gut und kann ich damit die meisten Spiele in Full HD flüssig spielen? Reicht der CPU Kühler eigentlich noch aus (das er nicht zu Laut wird) ?

Intel Core i5 6600

EKL Ben Nevis

AsRock H170 Pro4S

16GB DDR4 Crucial RAM

Sapphire Radeon R9 380X Nitro

Seagte Desktop HDD 1TB

Samsung 850 EVO 250GB

Zalman Z3 Medi Tower

Cooler Master G550M 550W

Samsung SH224FB

Hab noch ein SATA Kabel das hier fehlt rumliegen :)

Gruß Mosbie123

Antwort
von eoffline, 32

Soweit ist alles in Ordnung mit deiner Konfiguration, Persönlich würde Ich allerdings statt der Seagate eine Western Digital nehmen, da Ich mit Seagate schlechte Erfahrungen gemacht hab

Kommentar von Mosbie123 ,

Ich persönlich hatte vorher Seagte und es lief super, aber jeder hat ja andere Erfahrungen und Meinungen aber ich werd mal paar Freunde mit Western Digital fragen und entscheide dann...

Aber vielen Dank für deine Hilfe :)

Gruß Mosbie :)

Antwort
von Sparkobbable, 31

Nimm lieber das straight Power 10 Netzteil. Ansonsten super

Kommentar von Mosbie123 ,

Vielen Dank :) 

Gruß Mosbie

Antwort
von manuelneuer1000, 38

Nimm 8GB Ram, und stattdessen ein anderes Netzeil z.B das super flower golden green. 550W ist zu viel.

Kommentar von Mosbie123 ,

Ist das Netzteil zu schlecht ?  Achso und sry ich meinte den: 

Intel Core i5 6600k

Kommentar von manuelneuer1000 ,

Mein empfohlenes passt einfach besser und hat 80+Gold. Außerdemits der i5 6600k unnötig , nimm den i6 6500. Er ist dank einen bios fehlers auch übertaktbar und kostet 30 € weniger bei 6% weniger Leistung die du nicht merken wirst.

Kommentar von manuelneuer1000 ,

Und der cpu kühler reicht locker.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten