Gaming pc 1000€-brauche Inspiration?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mongo90
25.12.2015, 16:03

und wie du willst wenn du western digital mehr vertraust kannst die hdd auch ändern

0
Kommentar von Mongo90
25.12.2015, 16:04

laufwerk is auch nicht wichtig und kühler kannst auch nen billigeren nehmen

0
Kommentar von Mongo90
25.12.2015, 16:05

und graka kannst auch das radeon design nehmfn

0
Kommentar von Mongo90
25.12.2015, 16:07

oder welches du halt willst

0

Also R9 390 32 GB RAM, 750 Watt Netzteil, SSD HDD, und ein gutes Mainboard. Prozessor AMD FX 8370 und ein guten kühler   Mein PC ;D sehr gut. Bei mir belegt GTA 5 3GB von 8 GB Grafikspeicher;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frvrmx
25.12.2015, 14:26

32gb ram??? 750watt? 16 reichen doch locker aus oder? Und 650w doch auch? Bei dem Prozessor überleg ichs mir mal der sieht nicht schlecht aus

0
Kommentar von GirlyFam
25.12.2015, 14:28

Ja lieber zu viel als zu wenig. Mein Kumpel hat 64 GB DDR4 was echt übertrieben ist. Hat auch 2 Grafikkarten. Aber 750 Watt sind schon erforderlich vorallem bei der Grafikkarte da das auf der Packung steht. Und wenn du Strom sparender Spielen willst empfehle ich dir die GTX980 für 500€ super Teil ;)

0
Kommentar von Frvrmx
25.12.2015, 14:30

hm okay

0

Wieviel "Inspiration" brauchst du denn noch?

Sind die geschätzten 100 Antworten auf deine geschätzten 50 Fragen in den letzten 2 Monaten zu diesem Thema immer noch nicht genug "Inspiration"?

;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frvrmx
25.12.2015, 15:52

Danke für die Antwort. Ich hätte an etwas anderes gedacht, da immer nur ein Xeon mit 16 GB RAM und ner r9 390 vorgeschlagenen wird.:)

0