Frage von JackZy, 26

Gaming PC, stimmt alles?

http://www.amazon.de/registry/wishlist/7KPOVTLWQQRM/ref=cm_sw_r_tw_ws_x_HeXTxb3B...

Was ich wissen will:

1) Passen alle Komponenten zusammen?

2) Gibt es Vorschläge oder Verbesserungen? -> Sollten aber in der Preisklassen bleiben!!!

Danke

Antwort
von derDennis97, 15

Das Mainboard verlangt DDR4 Arbeitsspeicher. DDR3 Speicher passt hier nicht. Für einen Gaming-PC solltest Du keinen Pentium Prozessor nehmen, sondern mindestens einen Core i3-6xxx - der Pentium G4400 passt aber zumindest auf das Board ;-) Da reicht dann auch der Intel-CPU-Kühler aus der CPU-Retail-Box aus.

Also .. lieber ein günstigeres Mainboard nehmen (103 EUR is too much!) und dafür lieber eine bessere CPU! Dazu dann 2x 4GB DDR4 2133MHz Speicher (nutze Dual-Channel aus... ist ein Hauch schneller als 1x 8GB). PSU Leistung ist okay und reicht für die Grafikkarte LOCKER aus. Zum Sparen schau auf billiger.de, guenstiger.de oder mindfactory.de


Antwort
von GelbeForelle, 15

Hau ne bessere CPU rein, Pentium geht in der Preisklasse gar nicht, wenigstens ein i3 bei quadcore Anwendungen. Dazu ne bessere graka, die is überteuert, eine rx 470 wäre gut. Die psu ist billig, geht aber einigermaßen. Die Lüfter mag ich persönlich nicht, aber LEDs sind Geschmackssache. Und als letztes bitte statt Amazon was gescheites wie mindfactory oder einfach auf Geizhals eingeben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten