Gaming PC ~ 1800?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

http://geizhals.de/?cat=WL-665513

Warum "nur" ne R9 390? Ganz einfach, in kürze kommen die neuen Karten von AMD und Nvidia, ne GTX 980Ti lohnt sich zu diesem Zeitpunkt nicht mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Morgen Abend geb ich dir den Link zur Zusammenstellung. Aber wenn du deb Link vom max32168 nimmt und meine Verbesserungen hinzufügst ist er fast derselbe. Kauf auf jeden Fall auf Mindfactory die Komponenten und "Windows 7 Professional 64 bit DVD" auf Ebay. Gleich das erste Angebor für 20€ und ein paar Zerquetschte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr Leistung kriegste nirgendswo anders für das Geld :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gwynbleidd
27.04.2016, 22:53

Doch, bekommt man locker. Diesen Typen kenn icb schon. Der stellt in seinen Videos nur Blödsinn zusammen.

0

Also für 1800€ bekommt man schon was geiles hin: 

- i7 6700k

-16Gb DDR4 RAM

- 980ti 

Also das wäre drin. Aber ich kann mal schauen ob Caseking was gutes hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gwynbleidd
27.04.2016, 22:51

Das Netzteil ist nicht wirklich toll. Das bitte durch ein Be Quiet E10 modular 600/700 Watt tauschen. Die SSD ist ja mal der Oberschwachsinn. Eine normale Samsung 850 Evo mit 500Gb kostet 140€ und ist genauso gut. Das Gehäuse kostet 100€ und ist nicht mal schallgedämmt. Da rate ich zu einem Silent Base 800. Mainboard bevorzuge ich persönlich Asus. Das VIII Hero um genau zu sein. Passt optisch auch besser zum Rest. Und der Kühler ist ja mal super hässlich. Wenn schon Sichtfenster, dann auch ein Be Quiet Dark Rock 3. Der ist zudem absolut lautlos. Und über den i7 kann man streiten. Ein I5 6600k reicht zum Zocken vollkommen aus. Aber gut, wenn man das Geld hat um sich einen unnötig starken Prozessor zu kaufen. Ansonsten alles andere super Zeug.

0

Was möchtest Du wissen?