Gaming-PC - ratlos?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also für 1000€ bekommst du definitiv was besseres!

Selbst wenn ich dir eben mal schnell was zsm.stellen würde wäre das besser/preiswerter als das "Angebot".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheRealDragon
17.09.2016, 21:13

Ich find leider nix für 1000€ was tatsächlich besser wäre und beim Zusammenstellen hab ich auch Schwierigkeiten :/

0
Kommentar von Muhviehstarx3
17.09.2016, 22:15

Falls Interesse besteht kann ich dir ja Mal was zusammenstellen

1
Kommentar von Muhviehstarx3
19.09.2016, 00:18

Kam bis jetzt nicht an den PC. Habe dich aber nicht vergessen

1

Sagen wir mal i5 6500 als CPU, GTX 1060 als Grafikkarte, 8GB RAM. Da kommst du ungefähr auf 1000 Euro.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab mal einen sehr ähnlichen PC für 700€ zusammengestellt. Würde ich nicht kaufen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee. Hol ihn dir nicht. Guck lieber auf Youtube nach Videos. Ich kann dir aber für 1000€ schonmal sagen, dass du den I5 6500 holen sollst. Er hat im gegen Satz zu dem -I5 6400 mit 2,7 GHz- 3,2 GHz. Der Aupreis für 0,5 GHz lohnt sich. Aber der I5 6600 mit 3,3 lohnt sich nicht wegen 0,1 GHz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Intel Prozessor ist viel zu überteuert. Du könntest einen viel besseren PC bekommen für 1000 €, wenn du die Teile selbst in den PC einbauen würdest. Ist deine Entscheidung. Aber der Prozessor ist nur ein Vierkern Prozessor...Und mit dem bist du nicht lange zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheRealDragon
17.09.2016, 16:25

Danke für deine Antwort, aber wieso wäre ich damit nicht lange zufrieden? 

0