Frage von StopAskingMe, 19

Gaming Monitor 600€ gut?

Antwort
von MitchS, 11

Gsync und 165Hz ist eine feine Sachen, vorausgesetzt du kannst auch die nötige Hardware dazu liefern.

Der Monitor macht dich auch nicht besser als ein 100€ Monitor, aber sieht eben besser aus. 

Nimm aber lieber die Variante mit IPS und nicht mit TN Panel. TN Panel sehen einfach unterirdisch schlecht aus in der Farbdarstellung. Habe selbst schon die TN Variante benutzt, das Bild sah aber schlechter aus als auf meinem 1080p 24" Monitor für 100€. Hab das Teil zurückgeschickt und da die IPS Variante ausverkauft war habe ich mich einen anderen im Sale besorgt:

https://www.amazon.de/dp/B01A9EN4YU/ref=wl_it_dp_o_pC_S_ttl?_encoding=UTF8&c...

Antwort
von Vishera, 6

Scheint ein ganz ordentliches Teil zu sein ;) ich weiß jetzt nicht wie das Menü aussieht, aber wenn man dort auch so viel einstellen wie bei einem benQ dann wäre er vielleicht eine Überlegung wert. Dennoch würde ich zu einem BenQ Raten. 120 Hz reicht schon, 144 ebenso und 165 klingt ja nicht verkehrt, aber dann solltest du auch min. 200 fps in csgo haben (mir kommt es ruckelig vor auf 144 Hz mit weniger Als 150 fps) gilt allerdings nur für csgo, bei bf1 geht das auch so flüssig.

Antwort
von deathbyhacks, 11

Kommt drauf an was du spielst. Und vor allem wie du spielst.

Antwort
von unpolished, 19

Auch nicht sehr viel besser als einer für 350 €. 

Kommentar von Vishera ,

27" und 165 Hz ist schon Recht teuer, vergleichbare Modelle würde ich jetzt mal ohne Recherche auf 450€+ setzen. wenn der Acer allerdings nicht die Vielfalt an Einstellungen wie ein z.b. BenQ xl2730t bietet, dann wäre er sein Geld echt nicht wert ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten