Gaming Laptop vs. Gaming PC-wie kann ich sie überzeugen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du dir nen Laptop für 2000 Euro kaufst, musst du dir in 4 Jahren wieder einen neuen kaufen, weil dein jetziger viel zu langsam läuft. (Ist warscheinlich etwas übertrieben aber naja...) wenn du dir nen pc holst, haust du dir halt nach vier Jahren ne neue Grafikkarte rein und somit hast du im Endeffekt ne menge Geld gespart.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Desktop-PC ist meiner Meinung nach viel besser. Der Punkt mit der Mobilität ist gut, aber wer braucht das? Einen Desktop-PC kannst du aufrüsten, Laptops müsstest du komplett neu kaufen wenn sie veraltet sind. Und warum sollte man bei der Grafik runter gehen um einen Laptop kaufen zu können? Deine Mutter hat wohl keine Ahnung von Gaming. Die Grafik ist bei neuen Spielen ja eben meist das Highlight. Und zu guter letzt haben Desktop-PCs eine viel bessere Lüftung und sind designtechnisch viel besser geeignet. Ein Desktop-PC-Gehäuse kann man richtig cool gestalten. Einen Laptop kannste nur so nehmen wie er ist. Und der Punkt mit dem besser schreiben können unterschreibe ich dir. Eine anständige mechanische Tastatir ist Welten besser als so ne Rubberdome-Tastatur von nem Laptop.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du aufrüsten willst und das bisschen leichter würde ich ein pc nehmen
Aber mit einem Laptop kannst du zum Beispiel auch mit zu Freunden oder Verwandten nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von killerfail
04.02.2016, 17:10

Hatte meinen Pc schon mehrmals bei verwandten/freunden :D auch wenn es nicht unbedingt das ist was du meinst...

0
Kommentar von dogan24
04.02.2016, 17:11

Ja stell dir das mal mit einem Laptop vor einfach in eine tasche und los geht's 😂

0

Es gibt keine Gaming laptops für 1000€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?