Gaming geeigneter Computer?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Tu dir selbst den gefallen und kauf kein Fertig PC von Saturn oder MM.

Hier ein vorschlag für ein sehr guten Gaming PC der JEDEN FERTIG PC übertrumpft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZyYxz18
06.05.2016, 10:58

Ok danke ich schau es mir mal an

0

Deine Preisspanne ist sehr groß... 

Wenn die Spiele nicht unbedingt auf Ultra Einstellungen mit maximaler Kantenglättung etc gespielt werden müssen reicht ein 600€ für dein vorhaben aus Meine Empfehlung für knapp unter 600€ wäre:

  • i5 6400 (Für 20€ Aufrpeis auch der i5 6500 möglich)
  • 8GB Crucial DDR4-2133Mhz Dual Kit
  • Asus H110M-A
  • Sapphire Radeon R9 380 Nitro 4GB
  • 1TB Seagate HDD (Alternativ WD Blue)
  • 450 Watt Super Flower Golden Green 80+Gold
  • BitFenix Nova mit Sichtfenster (Geschmackssache...)

https://goo.gl/WVP8Oi

Für Full HD reicht die Konfig ohne Probleme aus... Wenn du aber die nächsten 2-3 Jahre nicht aufrüsten willst könntest du theoretisch auch 900-1000€ ausgeben... Dann wäre eine bessere CPU und bessere GPU drin.

Gruß... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NMirR
06.05.2016, 12:48

ich glaube du hast den Saturnpunkt übersehen.

0

Und wieso sollte er da erhältlich sein? Du wirst hier bestimmt keinen finden, der ein System von Mediamarkt oder Saturn empfiehlt. Zumindest keiner, der noch klar bei Verstand ist und Ahnung hat. Liegt daran, dass diese Systeme einfach nicht zu empfehlen sind.

Und wenn du nebenzu noch aufnehmen willst, während du anspruchsvolle Spiele, wie GTA5 spielst, dann sind 600 Euro sogar für einen selbstgebauten PC hoffnungslos zu niedrig angesetzt. Selbst da werden dann bestimmt 1000 Euro fällig. Bei Media-Markt oder Saturn kannst du da bestimmt nochmal 600 - 700 Euro draufrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?