Frage von Loki1989, 80

GAMIN PC, wichtiges/unwichtiges?

Hallo brauche Hilde zu einem Gaming PC. möchte mir gerne einen Kaufen. Jedoch habe ich null Ahnung. War beim Media markt da gab es ein Acer predator für 2200€ mit gtx 980 etc. Hab mir nicht alles gemerkt. Nun brauche ich Hilfe was ist wichtig und was nicht. Möchte einen Highend Rechner (Geld spielt keine große Rolle) Bitte um Hilfe auch wenn die Frage bereits existiert tut es mir Leid. Eventuell auch Hilfe via handy oder email. Wäre ich euch Experten sehr verbunden.

Vielen Dank und guten rutsch euch allen

Expertenantwort
von TechnikSpezi, Community-Experte für Computer, Schule, PC und Hardware, 34

Auch wenn Geld keine Rolle spielt, ist der PC wie immer beim Media Markt völlig überteuert. Für 1800€ bekommst du schon einen besseren Computer mit einem I7 5820K für über 400€ und einer GTX 980 Ti für um die 650-700€.

Für 400€ weniger bekommst du also schon mehr, verdammt noch mal mehr!

Das ist pure Geld Verschwendung, der Computer wäre um die 500€ (!) seines Preises gar nicht wert!

Falls du ihn dir nicht selbst zusammenschrauben willst, stelle ihn dir wenigstens zusammen und lass ihn dann von dem Händler einfach zusammenschrauben und Windows installieren. Damit sparst du wie gesagt trotzdem immer noch über 400€ und bekommst dann trotzdem noch bessere Hardware.

______________________________________

Nun zur eigentlichen Frage:

Am wichtigsten sind Prozessor und Grafikkarte, ohne die geht nichts und sie sind auch die teuersten Komponenten im Computer.

Der Arbeitsspeicher / Ram arbeitet mit dem Prozessor zusammen und ist dementsprechend auch wichtig. 

Das war es eigentlich auch schon.

Denn unwichtig ist fast nichts. Ein Mainboard ist schließlich auch Pflicht und muss zum PC passen (also kein 30€ Mainboard mit 700€ Grafikkarte und 400€ Prozessor). Ebenso ist es halt mit den anderen Komponenten. Fast alle benötigst du, damit der PC überhaupt anspringt. 

Bei den Preisen darf aber sowieso nichts fehlen, also z.B. auch keine SSD. Unwichtiges gibt es hier nicht wirklich.

Was du für Komponenten nehmen sollst, kannst du im Video sehen. Da kann man auch noch einiges anpassen und du musst das auch nicht alles so übernhemen. Aber dann bekommst du mal einen Eindruck und vor allem einen Preislichen, weil der PC aus dem Media Markt wie gesagt völlig überteuert ist.


Kommentar von Loki1989 ,

Vielen Dank für die Ausführliche Antwort, bin da allerdings eine komplette null xD. Habe mich zwar eingelesen aber was zusammen passt und auch lÄngste Zeit auf hohem Grafik Standart hält kenn ich mich nicht aus. Wäre es Ihnen vill möglich mir ein sehr starke Aufstellung eines Rechners bzw. Der Teile zu geben. Nur wenn es nicht zuviel Aufwand ist. Lesen und mir die Infos über den genauen Zweck kann ich ja selber machen.  Aber das ich mal ein Anhaltspunkt habe :D... bei uns gibt es wie ich finde nur Händler die einem Alles schön reden und nix bei rum kommt. Das müsste ich dann online machen. Bevor es ein griff ins Klo wird xD. Guten Rutsch dennoch allen hier beteiligten und ein herzliches Danke!

Kommentar von TechnikSpezi ,

Gut, habe ich mal gemacht.

Das Ergebnis ist ein High-End Computer für ca. 1.715€. Sofern du es wirklich zusammenbauen lassen willst, kostet das noch einmal 100€ mehr, sind wir also bei 1.815€. 

Hier der PC:

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

Den Zusammenbau musst du beim Bestellvorgang selbst aktivieren, das kann man hier nicht in den Warenkorb legen. Weitere Informationen dazu gibt es hier:

http://www.mindfactory.de/info\_center.php/icID/21

_________________________

Nun noch ein paar Worte zum PC selbst:

Ich habe mich für den i7 6700K mit der neuen Skylake Architektur entschieden. Ein entsprechendes Mainboard ist selbstverständlich auch dabei, sodass man, wenn man denn möchte auch 2 Grafikkarten im SLI betreiben kann und den Prozessor ebenso gut übertakten kann, wenn man es denn braucht.

Beim Netzteil habe ich etwas mehr Leistung genommen als nötig. Denn für diesen Preis ist es das absolut wert, gleich noch mal ein bisschen Luft nach oben zu haben. Für 17€ mehr hast du bei der HDD auch noch einmal einen ganzen TB mehr, sodass du auf 2TB HDD speicher kommst. Da du sagst, dass das Geld hier keine Rolle spielt, kann man das denke ich doch ganz gut einrichten.

Eine SSD mit 250GB ist natürlich auch dabei. Für mehr Geld kannst du diese auch immer größer werden lassen, es gibt die SSD auch mit bis zu über 1 TB. 

Wichtig ist auch, dass du an Windows denkst. Sofern du einen Lizenzschlüssel hast, brauchst du es ja nicht extra kaufen. Falls schon, musst du es noch in den Warenkorb legen. Je nach Windows werden da um die 100€ fällig. Windows wird mit dem Montageservice von Mindfactory ebenso installiert!

Beim Gehäuse hab ich mich für einen gedämmten Midi Tower entschieden. Das Gehäuse hat bereits 3 Lüfter installiert und bietet weitere 4 Slots für zusätzliche Gehäuselüfter. Falls dir das Gehäuse optisch oder anderweitig nicht gefällt, kannst du selbstverständlich auch ein anderes wählen.

Bei der Grafikkarte habe ich natürlich eine GTX 980 Ti genommen. Wie schon gesagt, hier ist es im Gegensatz zu der Grafikkarte aus dem PC im Media Markt die Ti, nicht "nur" die Ti. Trotzdem ein günstigerer PC. 

Hier lässt sich natürlich noch einiges ändern, aufrüsten... 

Falls du irgendwelche Fragen oder Anregungen hast, her damit !

Die Zeit habe ich, wie du siehst ;)

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Computer, Hardware, PC, 19

Hier, bitteschön:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Fürs Mainboard und die GraKa läuft ne Cashback-Aktion, da bekommst du nochmal 70€ zurück.

Das ganze ginge natürlich auch billiger, aber da du was vernünftiges willst, ist das mein Vorschlag.

Antwort
von ArcticFox1, 30

Selber auf Mindfactory zusammenstellen -> von denen auch zusammenbauen lassen -> viel billiger und besser als ein fertig PC

Kommentar von Kaen011 ,

Ich würde von Mindfactory niemals zusammenbaun lassen, das kostet 100€ da kann man eher bei einem anderen shop bestellen und es da zusammenbaun lassen

Kommentar von ArcticFox1 ,

Dafür ist die Hardware billiger

Antwort
von Kaen011, 12

Wenn Geld keine Rolle spielt: 

16384MB Sapphire FirePro, davon 2 Stück und du kannst alles :)

Antwort
von Rambazamba4711, 43

Hier gibt es Kaufberatung + Tips für den passenden PC (für jeden Verwendungzweck und für fast jedes Budget):

http://www.computerbase.de/forum/forumdisplay.php?f=65

Kommentar von Kaen011 ,
Kommentar von Rambazamba4711 ,

Okay, das kann man machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community