Gamescom 2016 sicher?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Typ war höchstwahrscheinlich ein Rechter. Ein Mitglied des IS war er - anhand des Videomaterials und seiner dort getroffenen Aussagen - mit großer Wahrscheinlichkeit nicht.

Ich würde große Menschenansammlungen meiden. 1vs1 haben diese Saftsäcke nichts drauf, das Problem ist nur, dass die sich mit Bombengürteln in die Luft sprengen, die H.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frezin
23.07.2016, 01:45

okay danke schonmal für deine Antwort also bist du der Meinung Gamescom dieses Jahr eher in die Tonne treten?

0
Kommentar von Frezin
23.07.2016, 01:48

okay danke für deine Antwort! Werde ich mir nochmal durch den Kopf gehen lassen . ;)

0

Ich war auch kurz am überlegen nicht zur GamesCom zu gehen. Jedoch bin ich derzeit der Meinung wir sollten uns nicht unterdrücken lassen von diesem...nennen wir es etwas. Ich leb in der Nähe einer Stadt und gehe trotzdem weiter shoppen. Aber jeder handelt anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?