Frage von Gelee2001, 57

Gamescom - Videodays?

Haii ^^

Ich hab da mal so ein paar Fragen, da die Gamescom momentan ja wieder am laufen ist. Ich wollte euch fragen, wie ihr die Gamescom findet? Wart ihr dort schon mal? Lohnt es sich, dorthin zu fahren? Ich hörte von vielen, dass es sehr voll dort sein soll & man über 3 Stunden bei einem Spiel anstehen müsste. Da ich aus Schleswig Holstein komme, ist der Weg nach Köln für mich recht lang & daher frage ich mich, ob sich das überhaupt lohnt? Zudem wollte ich euch nahezu die gleichen fragen zu den Videodays stellen. Da ich ein wenig blöd bin, verstehe ich immernoch nicht, was der Unterschied zwischen den Videodays und der Gamescom ist. Bitte keine Antworten wie "Google ist dein bester Freund." Ich könnte mit Google kein Gespräch über die Gamescom führen, daher stelle ich hier meine Frage. LG :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Legolas300, 42

Hallo Gelee2001

Die Gamescom kann ich nur empfehlen. Ein Freund von mir war dort und hatte nur gutes berichtet. Diese lange Wartezeit hat man, jedoch lohnt es sich auch einfach rumzulaufen und sich umzusehen. Bei der Gamescom kannst Du auch Youtuber antreffen. (Falls Du einen lieblings Youtuber hast.)

Für Spiele, welche Dir gefallen, lohnt sich das Anstehen voll und ganz. Außerdem ist es ein schönes Erlebnis Leute kennen zu lernen, welche die gleiche Begeisterung für Games hegen wie man selbst.


Von den Videodays kann ich nur abraten. Die Videodays haben btw. nichts mit Games zu tun, also falls Du eine Veranstaltung mit dem Thema Games suchst, sind die Videodays der falsche Weg. Es ist eine Veranstaltung, welche durch Mediakraft veranstaltet wird. Ich weiß nicht wie es dieses Jahr ist, jedoch kann ich von den letzten Jahren berichten. 

Die Videodays versprechen einem seinen lieblings Youtuber zu treffen. Außerdem hat man die Chance auf ein Autogramm.

Die Wartezeiten um überhaupt rein zukommen liegen bei ca. 2 Stunden. (Die Zeit ist davon abhängig wann man bei der Veranstaltung ankommt.) Die Zeit ist für Veranstaltungen dieser Größe aber normal. 

Negative Punkte:

Jeder musste seine Getränke draußen lassen. Die Flaschen wurden dann in einem Müll geworfen. Klingt erstmal schwachsinnig aber dahinter steckt System. Auf dem Gelände der Videodays wurden nämlich auch Getränke verkauft. Diese musste man sich kaufen, da man seine Falschen abgeben musste. Die Getränke waren übertrieben teuer, deswegen kauften sich manche gar keine Getränke und probierten dem Durst stand zu halten. Viele schafften dies aber nicht und vielen teilweise mitten in Auftritten um. 

Es gibt viele weitere negativ Punkte, jedoch würde ich mir die Finger wund schreiben. Hier einfach mal ein Video in dem viel erklärt wird:

Der Ersteller des Video ist KuchenTV.

 Positiv Punkte:

Es gab leider keine Punkte, welche ich positiv fand. 

Ich hoffe ich konnte Dir helfen!

LG

Janek [Legolas300]

 

Kommentar von Gelee2001 ,

Danke für die Antwort :) Sind Sie wirklich mitten im Auftritt umgefallen? Irgendwie finde ich das wirklich schon krass..

Kommentar von Legolas300 ,

Ja, indem Video welches ich verlinkt habe wird das auch angesprochen. Ich finde das auch krass.

Kommentar von Gelee2001 ,

Habe es mir gerade angeguckt Auf den Videodays werde ich aufjedenfall nicht hingehen 😅 Danke nochmal :)

Kommentar von Legolas300 ,

Kein Ding :)

Antwort
von lop77, 33

Also ich kann aus Erfahrung von meinen Freunden reden,diese sagen das man dort schon etwas länger anstehen muss, aber für viele Spiele wird es sich auch lohnen, bzw. stellt sich dir Frage ob du dieses Spiel unbedingt  testen willst. Dieses Jahr wird ja auch viel mit VR zutun haben und für das würde ich mich auf jeden Fall etwas anstellen

Bei den Videodays kannst du aber auch etwas entäuscht sein-ein Freund von mir hat sich 8 Stunden vorher bei einem Youtube angestellt aber trotzdem kein Autogramm mehr bekommen.

Aber im Grunde und Ganzen ist die Gamescom schon ein cooles Erlebnis.


Kommentar von Gelee2001 ,

Dankeschön :) Ist die Gamescom eigentlich sehr voll? Und mal eine ganz dumme Frage: Ist die Wahrscheinlichkeit hoch, den lieben Gronkh zu treffen? ^^

Kommentar von lop77 ,

Sie ist schon relativ voll, wie es mit Gronkh ist weiß ich nicht genau.

Kommentar von Gelee2001 ,

Dankeee ^^

Kommentar von lop77 ,

Kein Problem

Antwort
von Marierosarius, 19

War schon auf beiden Veranstaltungen und kann vom Videoday nur abraten. Da wartet man lieber über 3 Stunden auf der GamesCom auf ein Spiel als 5 Stunden bei der Autogrammstunde auf dem Videoday um bei YouTubern zu landen die man nicht guckt. Letztes Jahr gab es auf der GamesCom eine extra YouTube Bühne an der Shows und Autogrammstunden waren (kp wie es dieses Jahr ist) und die Wartezeit bei der Autogrammstunde war angemessen. Die Gamescom Veranstalter kennen sich einfach damit aus Menschenmassen zu "kontrollieren" aber der Videoday bekommt es einfach nicht auf die Kette und daher endet es im Desaster.
Habe auf der GamesCom auf jeden Fall immer mehr YouTuber gesehen/getroffen als auf dem Videoday.

Kommentar von Gelee2001 ,

Dankee :)

Antwort
von Ahmed110, 20

Das interessiert mich auch, denn nächstes Jahr möchte ich auch zur Gamescom. Köln ist von mir nur ca 30-45 min entfernt

Kommentar von Gelee2001 ,

Du Glücklicher ._. So wie es klingt, ist die Gamescom trotz der Wartezeiten echt ganz schön ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community