Frage von Leibniz1999, 7

Gamer Pc neu aufrüsten, wenn ja welche Teile oder einen neuen kaufen?

Hallo Leute, ich habe mir zur letzter Zeit überlegt, ob ich mir vllt einen neuen Pc hole oder eher meinen alten neu aufrüste mit ein paar Teile die nötig sind, da ich nicht soviel Geld investieren möchte, für einen neuen Gamer Pc. Gamer Pc aktuell: - AS ROCK 970DE3/U3S3 (Prozessor würde ich auch verbessern oder, mit besseren Kühler) - AMD FX (tm)-4100 Quad-Core Processor 3,60 GHz - st1000dl004 / hd105si - Nvidia Geforce 660 (würde mir gern einen etwas besseren holen, evtl. 770ti oder für 230 Euro GTX 960) - Installierter Arbeitsspeicher 8gb (3,98 gb verwendbar) Einen besseren Kühler würde ich mir auch besorgen, denn wenn ich zocke geht der PC auf fast immer 65-85 Grad (CPU)

Was ist am nötigsten, auszutauschen? Wenn ich den PC aufrüsten möchte.

Antwort
von IFCrusader, 5

Unabhängig von den Komponenten, installiere erstmal eine 64-Bit Version von Windows (siehe '3,98 gb verwendbar').

Kommentar von Leibniz1999 ,

Hab den heute PC neu installiert, wegen sehr vielen unnötigen Programme, ist ja auch von meinen großen Bruder -Aber trotzdem danke^^

Kommentar von IFCrusader ,

Okay. Aber solange du eine 32-Bit Version vewendest, kannst du den Arbeitsspeicher so lange aufrüsten wie du willst, mehr als 4GB wirst du nicht/nie nützen können.

Kommentar von Leibniz1999 ,

Achso ok, danke dir.

Kommentar von IFCrusader ,

Und bezüglich deiner eigentlichen Frage: die Grafikkarte.

Antwort
von ISinthorasI, 4

Grafikkarte und arbeitsspeicher auf jeden fall aufrüsten

Antwort
von WillTell, 3

Man könnte sicherlich noch etwas aus diesem System herausholen. Jedoch ist das ein gutes System und ganz aktuell auf ein neues System umzusteigen sprich dir einen neuen PC zu kaufen. Es liegt einzig alleine an deinem Budget und ob du es machen möchtest.

In dieses System könntest du einen FX 6300 einbauen und eine RX 480 oder GTX 960. Des Weiteren solltest du das Windows wechseln, da du entweder WIN XP hast du  ein 32bit Betriebssystem wegen dem RAM.

Angesichts der Kosten für das Aufrüsten lieber einen komplett neuen PC zusammenstellen. Nennst du mir den maximal Betrag (ohne Betriebbsystem) so könnte ich dir etwas aktuelles (Preis/Leistung) zusammen stellen.

Kommentar von Leibniz1999 ,

Also eigentlich würd ich mir einen Gamer PC bis max. 550 Euro kaufen, aber in Ebay gibt es z.B. einige gute wie der http://www.ebay.de/itm/PC-Quad-Computer-GAMER-A8-7600-4x-8GB-1TB-Rechner-22-Asus... oder http://www.ebay.de/itm/High-End-Gamer-PC-AMD-FX-8320-8x-4-0-Ghz-Geforce-GTX-960-... dieser High-End gefällt mir auch, aber ist wesentlich teurer.

Kommentar von WillTell ,

Würdest du selbst zusammenbauen? Dann könnte man mit 700 Euro etwas gutes basteln.  Wenn du dich aus den beiden gezeigten Entscheiden möchtest, nimm dringend den zweiten, da der erste nur einen APU besitzt, das heißt er hat keine Grafikkarte lediglich intern.

Kommentar von Leibniz1999 ,

Ich hab einen gefunden, den ich in diesem Preis kaufen möchte. Für 600€, also ohne weiter umzubauen, wäre der gut genug oder? http://www.agando-shop.de/product\_info.php/info/p103208 Der sollte gut sein oder

Kommentar von Leibniz1999 ,

Also entweder den zweiten von eBay, der high End ist halt nur 70€ teurer oder den von agando

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten