Frage von HansGansIV, 77

Gamer Pc mit diesen Komponenten zusammenbauen Passt das?

Hey Leute ,

Ich wollte mal wissen ob diese Komponenten alle zusammenpassen :

Gehäuse : Corsair Graphite Series 780T schwarz mit Sichtfenster

Mainboard : ASUS ROG Maximus VIII Hero

Prozessor : Intel Core i5-6500, 4x 3.20GHz, boxed

Grafikkarte : MSI GTX 960 Gaming 4G, GeForce GTX 960, 4GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort

RAM : Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-2400, CL14-16-16-31

SSD : Samsung SSD 840 Pro 128GB, SATA, bulk

HDD : Western Digital Caviar Black 500GB, 32MB Cache, SATA 6Gb/s

Netzteil : Corsair CS Series Modular CS450M 450W ATX 2.4

Blu-Ray Brenner : LG Electronics BH16NS40 schwarz, SATA, retail

CPU-Wasserkühlung : Corsair Hydro Series H100i GTX

LG, HansGansIV

P.S : Die Grafikkarte sollte am besten so bleiben 8 oder eine andere hauptsache eine gtx 960 )

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SimonDimon, Community-Experte für Computer & PC, 44

gehäuse: Vieeel zu teuer, Mainboard für dein einsteiger pc auch vieel zu teuer... EIn 125€ board von MSI mit 25€ cahsback und damit ein 100€ board tut es auch locker! Prozessor und Grafikkarte sind gut, genauso wie der RAM... bei der SSD würde ich lieber zu einer Kingston Hyper X 120 GB SSD greifen, 500GB HDD wären mir vieel zu wenig, lieber 1 TB, kostet kaum mehr (15€)

Das Netzteil ist müll und ihm fehlen sämtliche Schutzschaltungen, wenn du pech hast macht dir das deinen kompletten PC kaputt, Blueray Brenner ist deine Sache... Wenn du meinst, dasss du wirklich so oft Bluerays brennst/ abspielst... Und eine Wasserkühlung ist bei deinem Bug´dget auch nicht angebracht.. die ist lauter, als eine normale Luftkühlung und so viel Leistung bringt sie auch nicht... Wie viel Zahlst du denn dafür? Was ist dein Budget?

LG

Kommentar von killerfail ,

Musst auch beachten das der Prozessor nicht übertaktbar ist und die Wasserkühlung dadurch besonders nutzlos wird :P

Antwort
von Nevermind1992, 34

Mainboard und Gehäuse würde ich gegen günstigere Alternativen austauschen

Dafür vielleicht eher ne GTX 970 oder sogar 980 nehmen

Antwort
von stereoboom, 46

Die Wasserkühlung passt nicht auf den Prozessor! http://www.mindfactory.de/product_info.php/Corsair-Hydro-Series-H100i-GTX-Komple...

Kommentar von killerfail ,

Wie kommst du denn darauf? Die passt.

Antwort
von killerfail, 23

Passt das? Ja das passt. Würde ich es aber so bauen? Nein.

Ein nicht übertaktbarer Prozessor mit einem Maximus VIII Hero ist absolut übertrieben. Du wirst die genau gleiche Leistung auch mit nem 50€ Mainboard bekommen, da du sowieso nicht mit dem Prozessor übertakten kannst. Da ist auch die extrem teure Kühlung komplett nutzlos.

Würdest du ein günstigeres Mainboard, eine zu dem Prozessor passendere Kühlung (Luftkühler) und vielleicht kein so teures Gehäuse nehmen, könntest du dir auch locker ein besseres Netzteil, ein größere HDD und eine bessere Grafikkarte Leisten. Weil mal ehrlich... Die 960 ist nicht so das tollste. Sogar im gleichen Preisbereich gibts bessere Grafikkarten (r9 280X/380 z.B.)

Kommentar von SimonDimon ,

Natürlich kann man die cpu übertakten! Habe es oebn schonmal geschrieben... Skylake non k cpus kann man genauso wie k cpu auf einem z170er mainboard über den bclk übertakten!

Kommentar von killerfail ,

Wenn es vom herstellen ein update gibt, ja dann. Außerdem ist übertakten über den BCLK keine Anfängersache und man kommt auf jeden fall nicht annährend so weit das es ein so tures Mainboard und einen so teuren Kühler gerechtfertig. Außerdem hat diese art der Übertaktung extreme nachteile. z.B. Taktet sich der prozessor nichtmehr im Idle runter oder hat eine Turbofrequenz auf die er sich hochtaktet. Alle Stromsparmaßnahmen sind abgeschaltet.

Das man jetzt "nicht K" Prozessoren übertakten kann ist zwar schön und gut aber ohne Stromsparmaßnahmen und mit den ganzen Problemen die ein BCLK overclock verursachen kann, würde ich es nicht als alternative zu einem K przessor ansehen. Besonders wenn man vor dem Kauf schon vor hat zu übertakten.

 Man kann auch viel bessere Takt Ergebnisse bekommen wenn man ein deutlich günstigeres Mainboard nimmt das immernoch Z chipsatz hat und dafür einen K Prozessor kauft.

Antwort
von Shalidor, 25

Es würde auf jeden Fall alles zusammen passen. Allerdings hat das Netzteil etwas zu wenig Watt. Kauf dir besser eins mit viel mehr. Ich habe eins von Corsair mit 850 Watt. Ich weis, dass ich so viel niemals brauchen werde aber es ist immer besser, mehr zu haben. Die beste Aualastung hat mein Netzteil nämlich zwischen 400 und 600 Watt. Zudem würde ich eher eine große SSD nehmen und alles da drauf packen. Ist aber jedem seine Sache. Ich habe auch das 780t Gehäuse und finde, dass ist das coolste überhaupt. Verdammt teuer, aber verdammt cool. Es gibt zwar noch Komponenten die preislich günstiger wären aber das gehört ja nicht zu deiner Frage.

Kommentar von killerfail ,

Das Netzteil hat so einige negativ Punkte, aber zu wenig Watt für den PC gehört sicher nicht dazu :P

Kommentar von SimonDimon ,

natürlich ist die cpu übertaktbar... Über den bclk kann man Skylake cpus genauso wie k cpu auf einem z170er mainboard übertakten -.-

Kommentar von Shalidor ,

Hast du Ahnung davon?

Kommentar von killerfail ,

450W sind mehr als genug für einen i5 und eine 960 :P

Kommentar von Shalidor ,

Hast du mir nicht zugehört? Die beste Effizienz bietet ein Netzteil bei etwa 60% auslastung. Außerdem sollte man ja noch Luft nach oben haben. Zudem kostet ein 700/800 Watt Netzteil nicht soo viel mehr als eins mit 450.

Kommentar von killerfail ,

Natürlich habe ich dir nicht zugehört... Du hast ja auch einen Text geschrieben und nichts gesagt :P Und was denkst du was ein i5 und eine 960 verbrauchen? Die kommen kaum an die 300W ran... Eine sehr stark übertaktete 960 verbraucht höchstens 120W in Game. 

Wären noch über 100W für den Prozessor und den Rest übrig bis man bei den tollen "60%" ist. Und auch wenn das Netzteil nicht durchgehend auf der perfekten Auslastung laufen würde, würde das auch bloß ein paar Cent in der Stromrechnung ausmachen.

Kommentar von Shalidor ,

Ich habe bereits geschrieben, dass das Thema um die Wattanzahl des Netzteils ein stark umstrittenes ist. Du gehörst zur Sorte, die lieber wenigernimmt. Ich gehör zu der Sorte, die es besser findet, so viel wie möglich zu haben. Umd mal abgesehen davon hab ich von meinem Netzteil geredet, und dass ich so viel brauch. Dass ich die 850 Watt dem Fragesteller empfehle war nie die Rede.

Antwort
von hardty, 48

sieht gut aus, hast schon alles zusammen, dann bau los!!

hardty

Kommentar von HansGansIV ,

Passt den auch die Wakü auf die CPU 

Und passt die Graka auf das Mainboard 

Kommentar von hardty ,

bei der Kühlung bin ich mir nicht sicher, die Graphikkarte müsste passen. Bei asus kann man auch anrufen (021025789557) von 9,00 Uhr bis 18,00 Uhr 

Kommentar von Bf4ProlikeFaZe ,

Bei der Wakü bin ich nicht sicher. Ist auf jeden Fall sehr gut ...Habe die gleiche , allerdings auf einem I7 4790 mit H97 Board, informier dich da lieber nochmal lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten