Gamer Pc gesucht. Woruaf muss ich achten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

hier für 800 € ein guter Gaming pc mit dem du erstmal die nächsten Jahre entspannt zocken kannst.

Wichtig für einen Gaming PC sind vorallem Prozessor und Grafikkarte.

Mit dem Prozessor kannst du locker die nächsten 3-4 Jahre zocken , die Grafikkarte wird für Full HD auch die nächsten Jahre reichen.

Win7 Lizenz bekommst du heut zu tage schon für 30-40 € auf ebay

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also als erstes würde ich schon mal keinen Fertig-Pc kaufen. Entweder sind die dort verbauten Teile sehr schlecht und es kommt leicht zu Überhitzung und zum Abstürzen des Pcs oder diese Gamer Pcs sind dann gleich mal 200-300€ teurer.

Wenn du mir ein genaues Budget sagst und mir dann noch verrätst was du spielen willst, dann kann ich dir einen auf Warehouse2 zusammenstellen. Warum genau dort? Weil die den Pc für dich auch schon zusammenbauen und das auch ziemlich gut, kannst ja mal nach "Warehouse2 Erfahrungen" googeln. 

Um dir den Pc zusammenzustellen bräuchte ich aber etwas Zeit und die oben genannten Informationen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wolfssonne
07.02.2016, 12:33

Hi,

Das klingt gut aber wenn du mir ein netterweise zusammenstellst find ich das super schickst du mir dann den link vom Zusammengestellten PC? Ok aber gut ich fang dann mal an ^^ ich wollte nicht umbedingt über 800 Euro gehen wenn es etwas mehr ist ist aber nicht schlimm (also sprich 30 Euro oder so). Dann wollte ich solche Spiele wie Minecraft, CubeWorld, Wow, Lol, Skyrim, Rocket League und so zocken. Aber er soll auch nicht nur zum Zocken gedacht sein denn ich muss damit auch noch Videos schneiden. Er sollte auch Problemlos mit Open Broadcaster Software aufnehemen können (was aber nicht schwer ist). Da mein jetztiger Laptop nicht mal Minecarft Installieren kann und 8 Stunden braucht um ein Video in HD zu rändern wer es schon gut wenn er zum rändern von Videos nicht so lange braucht. Dann wer nur noch das Betribssystem das sollte Win 7 sein (einfach weil win 8 & 10 doof sind). Das wer alles ich hoffe ich habe nicht so hohe ansprüche gestellt ^^

LG Wolfssonne

0
Kommentar von Wolfssonne
07.02.2016, 12:48

Ok gehen wir doch mal auf 700 Euro

0
Kommentar von Wolfssonne
07.02.2016, 13:25

Und sorry nun zum 3th mal gibt es dort auch eine Garantie und wenn ja wie lange gilt die?

0
Kommentar von Wolfssonne
07.02.2016, 13:41

Ok aller letztes mal du brauchst mir doch keinen zusammenstellen ich hab die sache meinem Bruder geschildert und der sagte er wolle seinen verkaufen und hat ihn mir dann gegeben also alles hat sich geklärt ^^ sorry für die bemühung

0

Stell ihn dir selbst zusammen und investier hauptsächlich in CPU wenn du nicht viel ausgeben willst. Grafikkarte musst du halt schauen was du brauchst aber lieber jetzt gute Basis (Motherboard, CPU, Netzteil,...) und dann später Grafikkarte aufrüsten.
CPU wechselt man seltener als GPU. Wenn du jetzt an den falschen Ecken sparst kannst du nach ein paar Jahren nichts mehr damit anfangen.;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen guten GamerPC wirst du schwer unter 1000 bekommen. Aber schau mal bei Cyberport und gib dort Gaming PC ein. Da kommt einiges...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir einen empfehlen, aber damit kannst du nur bereits erschienene Titel zocken, für neue ist der nämlich absolut nicht geeignet.
http://www.systemtreff.de/Quad-Core-Computer-Gaming-A10-5800K-8-GB-1TB-PC-Rechner-Komplett-System-Windows

Der hier wäre schon eher für die neuen Sachen:
http://www.systemtreff.de/Gaming-PC-Computer-Intel-i7-4790-4x40GHz-GEFORCE-GTX-960-2GB-8GB-Windows-Gruen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HenrikHD
07.02.2016, 12:10

Fertigmüll *hust*

0
Kommentar von TheDoctor13
07.02.2016, 12:26

Du hast keine Ahnung *hust* *Mittelfinger zeig*

0

Was möchtest Du wissen?