Gamer PC für FIFA 16 bzw. FIFA 17 was bald rauskommt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Moin Chiller,

also, ein Intel i5 und eine nicht zu schwache Graka sollten es schon sein.

Wenn Du noch ein kleines bisschen drauflegen könntest :

1 [url=https://geizhals.eu/686480]Seagate Desktop HDD 1TB[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1050218]Intel Core i5-4460[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/939450]G.Skill Ares DIMM Kit 8GB, DDR3-2400[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1132888]ASRock Z97 Anniversary[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1335921]LG Electronics GH24NSD1[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/466630]Nanoxia DX12-900 120mm[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1211188]EKL Alpenföhn Ben Nevis[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1336825]BitFenix Nova schwarz mit Sichtfenster[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1407719]be quiet! Pure Power 9 CM 400W[/url]

Zusammen etwas über 450,- €.

Den Ben Nevis kannst Du auch später nachrüsten.

Dazu dann noch eine AMD RX470 oder 480.

Die 470 sollte reichen und in den nächsten Wochen auf den Markt kommen.

Wären mit der RX470 ungefähr um die 600,- €.

Grüße aussem Pott

Jimi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DatSaChicken
05.07.2016, 22:22

Wieso ein Z Mainboard, ABER keinen "K" Prozessor? Ergibt garkeinen Sinn, ein "B" Mainboard würde vollkommen ausreichen!

Das Gehäuse kenne selbst ich nicht, sieht aber ganz ordentlich für den preis aus.

0
Kommentar von Chiller20
06.07.2016, 13:56

Danke JimiGatton, ich müsste mir den dann aber auch selbst zusammenstellen.

0
Kommentar von Chiller20
06.07.2016, 13:59

Und das würde dann alles für FIFA reichen?

0
Kommentar von Chiller20
06.07.2016, 17:52

Dankeschön. :D

0

Laptop habe ich gehört haben nicht so viel Leistung wie ein PC.

Korrekt. Ein Laptop hat für den selben Preis weniger Leistung als ein Stand - PC.

___________________________________________

Zur Frage selbst:

Fakt ist, dass FIFA 16 sicherlich flüssiger laufen wird als FIFA 17.

Kann man jetzt natürlich noch nicht sagen. Aber es wäre eben nur logisch. Ich erwarte bei FIFA 17 auch kein Performance Wunder oder sowas.

Von daher ist FIFA 16 zum spielen, rein von der Performance für den Computer sicherlich besser.

Bei einem Budget von max. 500€ wird das ganze aber schon ziemlich schwer.

Ohne wirkliche Ruckler und alles... Das wird schon schwer.

Es wird denke ich schon noch flüssig laufen, aber bestimmt nicht auf den höchsten Einstellungen mit durchgehend 60 FPS ohne Ruckler.

Das kannst du vone inem 500€ Computer hier nicht erwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

FIFA benötigt nun wirklich nicht viel Leistung.

Wenn du am meisten sparen willst, solltest du den PC auf jeden Fall selbst zusammenstellst und -baust. Wenn du selbst noch keine Ahnung davon hast, würde ich dir dazu raten, einen Freund/Bekannten zu kontaktieren, der sich damit halbwegs auskennt.

Bezüglich der Komponenten habe ich gerade selber keine Lust, aber ich verleite dich mal zu diesem Video; Das ist meiner Meinung nach ganz gut zusammengestellt, ich würde dir zum Intel-System raten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mir vor 2 Monaten einen computer für 500€ gekauft, mit dem ich unter anderem gta 5 auf höchsten Einstellungen mit 60 fps spielen kann. Für fifa würde es also auf jeden fall reichen. Irgendwie kann ich den link hier nicht schicken aber ich könnte ihn dir per privatnachricht schicken wenn du willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung