Game PC brauche dringend Hilfe:(?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/56c37d221c11cea517e480d57b70ec9cd76ae30eb4c18a830da

Folgendes ist drin:

  • Übertaktbarer i5 6600k (nur 30€ teurer als 6500, dafür deutlich höher getaktet und übertaktbar. 30€ dafür sollte man derzeit investieren, auch wenn man nicht übertaktet - sollte man Übertakten, kann man das nächste Mal aufrüsten allerdings 1-2 Jahre hinauszögern ;-) )
  • Schneller DDR4 RAM (2666MHz). Das Leistungsplus von 2133MHz bis 3200MHz ist fast konstant, der RAM ist nur 10€ teurer als 2133MHz. 
  • Günstiges Z170 Mainboard von MSI - schwarz und etwas weiß, dazu der Beste Chipsatz von Skylake. P/L V ganz oben. H170 ist gleichteuer (fällt weg), B150 bietet deutlich weniger und ist auch nur wenig günstiger. Bietet nicht so viel wie beispielsweise das Z170A Krait Gaming, kostet allerdings auch deutlich weniger.
  • 450W Netzteil von SuperFlower. Im Leerlauf etwas lauter, dafür mit aktueller Technik, 80+ Gold und 5 Jahren Garantie. Preislich auch recht attraktiv.
  • Powercolor PCS+ R9 390. Schwarz-Silber. Günstiger und schneller als GTX970 mit mehr als der doppelten Speichermenge. Verbrauch zwar mehr Strom, aber das holt eine GTX970 (sofern sie in etwa auf das Niveau der Powercolor getaktet ist, nicht auf)
  • High-End Gehäuse mit sehr guter Lüftung. Schwarz-weiß.
  • Recht günstiger CPU Kühler mit Reserven zum Übertakten. Silber mit schwarzem Lüfter. 
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paulvolland
14.02.2016, 20:01

Sehr gut kann man nichts gegen sagen

0

Nimm lieber ne r9 390!Die ist zukunftssicherer wegen den 8GiB VRam, die gtx 970 hat "nur" 3,5GiB VRam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ardoru
14.02.2016, 18:33

lies doch mal, der will eine NVIDIA....

0

Da für nen 1000€ eigentlich eine gtx 970 drin wäre diese man wegen dem grafikbug man aber nicht empfehlen kann würde ich zur r9 390 raten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ardoru
14.02.2016, 18:41

da passt sogar eine gtx 980 rein, welche besser als die r9 390 ist...

ausserdem wollte er auch KEIN amd sondern NVIDIA

0
Kommentar von XXXNameXXX
14.02.2016, 18:42

Bei einer 1000€ konfi na dann stell mir mal einen für 1000€ mit gtx 980

1
Kommentar von XXXNameXXX
14.02.2016, 19:28

Schön der pc soll aber auch schnell sein und lieber ne r9 390 was alles auf hoch packt mit ssd was nachladezeiten auch minimiert

0

Bin mit dem MSI gp72 2qe sehr zufrieden und für die ausstattung auch preiswert ist aber ein Laptop und kein PC

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/7e94502211ccbfff2ca9929c0fb628fc2a00737d4a204259526


So hast hier einen PC der aufrüstbar ist und nur ca. 5 € teurer ist (ich nehme mal an das macht keinen unterschied ^^)

Ich habe eine gtx 980 rein getan und dafür keine ssd, da du ja eine NVIDIA GraKa haben wolltest, jedoch die 970 wegen dem Speicherproblem nicht ganz so Zukunftssicher ist.
Die CPU sollte auch mehr als genug sein, da die im Turbo-Modus 3,9GH macht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mr4Keks
14.02.2016, 18:50

lies doch mal, der will schwarz/weiß.....

0
Kommentar von Pikar13
14.02.2016, 19:39

kann ich nicht befürworten.

  1. Der 6600 ist nicht merkbar schneller als der 6500, aber 20€ teurer. Zweite Sache; Der Aufpreis zum etwas schnellen 6600k, welcher noch übertaktbar ist, beträgt nur 12€..
  2. Extrem lahmer, mittlerweile auch veralteter DDR3 RAM, noch dazu nur 1 Riegel.
  3. Überteuerte GTX980. Eine übertaktbare GTX970 ist gute 5-10% langsamer und kostet 30% weniger.
  4. Veraltetes Netzteil, welches als Neukauf - gerade bei einer GTX980 - absolut keine Daseinsberechtigung hat. 
  5. Viel zu kleines Gehäuse, das Mainboard kann nicht verbaut werden
0

Was möchtest Du wissen?