Frage von kike3, 31

Game of Thrones Staffel 3 Folge 9: Warum ist Jon Schnee weggeritten..?

..als er mit den anderen Wildlingen gekämpft hat und Bran sich in Sommers geist eingenistet hat. Jon hat den Schattenwolf eindeutig gesehen, wieso ist er dann später nicht wieder zum turm zurück um zu schauen ob dort wirklich jemand im turm ist, wie der eine wildling sagte

Antwort
von TheRisen, 5

Aus Winterfell weiss Jon das Bran&Rickon für tot erklärt wurden.
Den Wolf hält er event. für Seinen Wolf, den er im Eifer des Gefechtes verwechselt hat. Oder er denkt, die Wölfe seiner Brüder würden nun allein im Wald jagen.
Ausserdem musste er die Schwarze Festung vor dem Angriff der Wildlinge warnen.

Antwort
von thetee99, 16

Es liegen Jahre dazwischen, als er Bran das letzte Mal gesehen hat. Er geht davon aus, dass von seiner Familie fast keiner mehr am Leben ist. Außerdem, war das nicht die Stelle wo diese rothaarige John Snow mit Pfeilen angeschoßen hatte? Da macht man danach doch kein Sightseeing.

Antwort
von Zakalwe, 17

Wenn ich mich recht erinnere, wurde er angeschossen und hatte danach wohl keine Lust mehr dazu, da ihn die Pfeile doch ein wenig störten.

Kommentar von kike3 ,

aber er hätte doch später zurückreiten können?

Kommentar von Zakalwe ,

Wann später? Nachdem er von seinen Wunden genesen war? Da konnte er wohl kaum davon ausgehen, dass da noch jemand ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten