Frage von Sinaln123, 47

Game of Thrones- Geschichte?

Ich habe mit game of Thrones angefangen und ein Freund erzählte mir, dass wenn man die serie guckt, man sich die Vorgeschichte angucken sollte bzw die Geschichte darüber und man sich über die Charaktere erkundigen sollte, da man dann die serie besser versteht. Meine frage lautet jetzt, kennr ihr irgendwelche links dazu, wo ich mir das am besten angucken kann oder mir durchlesen kann oder so. Also wo die Vorgeschichte ganz gut erklärt ist. Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FouLou, 21

Der kram kommt im laufe der serie raus. Was eventuell dein Freund meinte sind die buchgrundlagen. Ab staffel 2 bzw. 3 kann man die Serie als paralellwerk betrachten weil sie sich schon um einiges unterscheiden.

Aber die buchgrundlage ist sehr zu empfehlen. Die buchserie heißt: Ein song von feuer und eis. Ungefähr 6 700-1000 seitige bücher. Im deutschen sind glaube ich sogar neun  weil sie ein paar aufgeteilt haben

Kommentar von BBTritt ,

Eigentlich heißt die Reihe "Das Lied von Eis und Feuer".

Kommentar von FouLou ,

Danke für die verbesserung. Ich hab die englischen ausgaben gelesen daher den titel: "A Song of fire and ice" selbst übersetzt.

Antwort
von lewei90, 25

Ich würde das lieber lassen. Viele Charaktere entwickeln sich extrem, ändern ihr ganzes Auftreten. Wenn du das alles vorher liest/siehst, geht viel an Überraschung/Spannung verloren.

Manche sind einem von Anfang an sympatisch oder man hasst sei, weil sie grausam sind oder dumm oder einfach nervig. Aber die Serie (und die Bücher) ersteckt sich über einen Zeitraum von mehreren Jahren, in denen wahnsinnig viel passiert. Manche Charaktere ändern sich dadurch was ihnen passiert, was sie erleben. Das alles vorher schon zu wissen, ist langweilig.

Antwort
von LoAltris, 6

Hallo

http://de.gameofthrones.wikia.com/wiki/Game_of_Thrones_Wiki

Hier ist so gut wie alles beschrieben. Alle Häuser, alle Vorgeschichten, alle Charaktere, usw. Die englische Version ist zwar noch ausführlicher, die deutsche sollte jedoch reichen.

Es ist zu empfehlen, nur die Vorgeschichte und nicht die Handlung der "Gegenwart" oder die laufende Handlung der Serie/Bücher zu lesen und auch nicht zu viel über Charaktere, da dies sehr viel spoilert und kaputt macht.

Aber ich habe das auch so gemacht. Als ich mit der ersten Staffel fertig und dann irgendwann in der Mitte der zweiten war, habe ich auch nicht alles verstanden und dann dort nachgelesen.

Es fügt sich dann schon nach und nach immer mehr zusammen, wenn man die Serie schaut, aber man erfährt doch nicht die ganze Vorgeschichte (Kinder des Waldes, Invasion der Andalen, Aegons Eroberung, Schlacht am Trident etc.), welche meiner Meinung nach extrem Spannend ist. :)

Antwort
von Cwaay, 27

Tus nicht und lerne die Charaktere im Lauf der Serie kennen. :3 Viel spannender!

Antwort
von unpolished, 24

Ist Quatsch was dein Freund gesagt hast. Guck dir die Serie weiter an. Du erfährst da genug. 

Antwort
von zersteut, 17

Wenn du heute Abend noch nicht vor hast! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community