Frage von LoveHorsesClea, 66

Gamaschen bei Pferden sinnvoll?

Meine Mama sagt sie sind sinnlos, mein Pony läuft bzw. Springt aber öfter mal gegen Stangen... Sind Sie sinnlos?? Und wie kann ich Mama überreden? 😘

Expertenantwort
von Dahika, Community-Experte für Pferde, 45

Deine Mama hat recht. Gamaschen schaden mehr als dass sie nützen. Steck das Geld lieber in zwei oder drei Stunden guten Reitunterricht.

Kommentar von LoveHorsesClea ,

Ich nehme 1 mal pro Woche Guten Unterricht 😉hast du ne andere Idee wie ich mein Pony schützen kann??  Sie hat nämlich schon öfter danach gelahmt meine reitlehrerin hat für Ihr eines Pferd auch Gamaschen...  ( wegen beinschutz)

Kommentar von Dahika ,

Das spricht schon mal gegen deine RL.

Kommentar von LoveHorsesClea ,

Also kann ich mein Pony nicht anders schützen?? 

Kommentar von WinniePou23 ,

Richtig reiten reicht, damit es seine Beine sortiert. Eine gute Ausbildung und Hufbearbeitung ist das A und O. Wenn das Pony gegen die Stangen hüpft, schlägt es sich die vorne gegen die Beine. Da ist eine Gamasche doch nicht mal zu, die schützt da null...

Antwort
von Batid, 20

Hallo,

Gamaschen sind tatsächlich schädlich fürs Pferd. Nach dem dein Anliegen aber ist das dein Pferd gegen die Stange springt,würde ein Beinschutz sinnvoll sein. So lange du die Gamaschen nur beim Springen drauf hast zum Schutz sollte es schon gehen. Aber bitte:Nehme die Gamaschen nur beim Springen! Und nicht bei jedem Schritt den das Pferd tut.

Erkläre es deiner Mama das du die Gamaschen nur zum Springen benutzen willst. Als Schutz. Das sollte sie verstehen.

Lg
Batid

Antwort
von Secretstory2015, 33

Dein Pferd muss vor allem das Springen lernen und Du musst Dich auch verbessern, dann passiert das nicht. Das ist sinnvoller, als wenn Du Deinem Pferd Gamaschen an die Beine machst, denn das schwächt die Muskulatur..

Kommentar von Punkgirl512 ,

Ich stimme dir ja absolut zu - aber hier habe ich trotzdem eine kurze Anmerkung.

Am Röhrbein, wo eine Gamasche nunmal sitzt, ist keine Muskulatur - was geschwächt wird, sind die Sehnen, weil diese bei Hitze verkleben. 

Kommentar von Secretstory2015 ,

Soweit korrekt - aber Sehnen sind verlängerte Ausläufer von Muskeln, so rein von der anatomischen Seite her betrachtet ;-)

Kommentar von Punkgirl512 ,

Und doch sind Sehnen und Muskulatur etwas unterschiedliches ;)

Muskulatur ist weich und kann man aufbauen - Sehnen kann man nur stärken (im Fall der Pferdebeine durch viel harten Boden), aber nicht aufbauen.

Die Begrifflichtkeit war einfach nur falsch, mehr nicht.

Muskulatur ist keine Sehne, und am Röhrbein gibt es keine Muskulatur, sondern Sehnen. Nur, weil Sehnen die Ausläufer die Muskulatur sind und den Knochen/das Gelenk mit der Muskulatur verbinden, nennt man Sehnen aber nicht plötzlich Muskulatur.

Kommentar von Secretstory2015 ,

Ich weiß, dass das ein Unterschied ist und worin der besteht. Dennoch ist es ein Fakt, dass eine Sehne ein Ausläufer der Muskulatur ist, auch wenn die Struktur eine andere ist.

Aufgrund meines Berufes aus Physiotherapeut für Pferde (neben anderen Berufen) bin ich durchaus informiert, wo die Unterschiede liegen.

Kommentar von Secretstory2015 ,

Übrigens, nur weil am Röhrbein Sehnen liegen und nicht direkt die Muskulatur, können Gamaschen dennoch auch die Muskulatur mit schädigen, obwohl sie diese nicht direkt berühren. Das nur mal so nebenbei ...

Antwort
von gedankenpiza, 44

Unterschiedlich, wenn es stimmt wie du sagst das dein Pferd öfter gegen Stangen etc. läuft wären gamaschen sinnig. Aber sonst bei der einfachen Dressur arbeit würden gamaschen nur Stören.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community