Frage von AnaFraggle, 67

Galopp richtig sitzen mit Steigbügel?

Hallo liebe Reiter, ich bin gerade dabei an der Longe Galopp zu lernen und mein sitz ist schon nahe am fast perfekten Sitz dran, doch leider nur ohne Steigbügel :/ egal was ich mache ich hopse immer wie ein floh wenn Steigbügel da sind, meine Reitlehrin hat mir sie auch mal ganz lang gemacht dass ich die Beine lang lasse, aber das hat auch nix genutzt... Hättet ihr vielleicht ein paar Tipps?

Ich weiß das ist schwer zu beurteilen, weil ihr ja nicht wisst wie ich reite. Doch immer wenn ich ohne Steigbügel galoppiere fühl ich mich frei also irgendwie fühle ich mich zu irgendwas gezwungen, ich weiß auch nicht wie man das erklären kann aber ja

Danke für eure Antworten :)

Antwort
von SchokoRiegl24, 48

Also am besten du legst deine Beine leicht hinter den Sattelgurt und treibst das Pferd mit leichtem Druck weiter. Zu deinem Sitz: daß hier ist sehr sehr hilfreich! Wenn du das beachtest, kannst du in wenigen Wochen super galoppieren:

Das video ist zwar für den Trab gemacht, aber auch im Galopp sehr hilfreich...seit ich darauf achte, dass der Spalt vom Sattel zwischen Gesäß sich nicht verändert, lobt mich meine RL NUR noch :) also probiers aus ;) zum Treiben mit dem Gewicht sag ich noch, dass du mit Deiner Hüfte das Pferd nach vorne schieben sollst :) Deine SchokoRiegl24

Antwort
von Styler211, 67

Jaa das ist so eine sache mit dem Galopp lernen.. :D Es sieht einfach viiiel leichter aus als es ist. Versuch einfach immer die Hacken tief zu drücken und in der Bewegung mitzugehen. Aber glaub mir, mit ein bisschen Übung klappt das bald :)

Antwort
von MockingbirdX, 52

Am wichtigsten: entspannt bleiben und nicht verkrampfen! Bei den Denn dann hopst du wirklich was weder für dich noch für das Pferd angenehm ist.. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten