Gallensteine magenkrämpfe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey... also ich hab auch Gallensteine und hatte erst vor kurzem auch schlimme Koliken und Schmerzen, musste sogar paar Tage im Krankenhaus bleiben und bekam ne Magenspiegelung, Ultraschall, etc. weil sich die Ärzte versichern wollten das keine Stücke davon in den Gängen hängen geblieben sind und diese verstopfen.

Ich würde das dringend mal kontrollieren lassen wenn ich du wäre, die Ärzte meinten wenn wirklich mal was verstopft oder sich gar die Flüssigkeit dann staut kann es sehr kompliziert werden da zu operieren und kann sogar lebensgefährlich werden. Deshalb muss meine Gallenblase zum Beispiel auch entfernt werden leider.

Hab zufällig morgen früh sogar mein Gespräch im Krankenhaus und da wird auch der Termin festgelegt.

Gallensteine kann man nämlich leider nicht wie Nierensteine einfach zertrümmern, da muss wirklich die ganze Gallenblase entfernt werden. Also mach dich lieber mal schlau, nicht das irgendwie mal was Größeres sein sollte.

Alles Gute

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von extrapilot351
26.09.2016, 17:07

Das hört sich ja ganz schlimm an. Ich wünsche Dir alles Gute und hoffentlich nur gute Nachrichten morgen in der Klinik. Bleib stark. Du schaffst das. Bist eine ganz starke Frau. Drücke Dir alle Daumen.

1
Kommentar von extrapilot351
26.09.2016, 17:16

Uhpps, das hört sich nicht gut an. Wünsche Dir gute Besserung. Sei stark, wie Du es immer bist. Alles Gute Morgen. Ich drücke Dir alle Daumen.

1

Ja, Gallenkoliken können durchaus nach dem Essen auftreten. Besonders nach fettreichem Essen wie beim Grillen.

Was bei Schmerzen spontan hilft ist Wärme. Also eine Wärmflasche oder ein Wickel. Gegen Magenprobleme, die bei mir auch von der Gallenblase kommen, nehme ich meist Pantozol. Das hilft bei mir ganz gut.

Achte auf fettarme Ernährung und trinke genug, dann halten sich die Symptome in Grenzen.

Ansonsten musst du halt mal mit deinem Arzt besprechen, wie ihr die Gallensteine langfristig am besten mal entfernen könnt. Da kommt es auf die Größe an. 

Du könntest auch mal eine Leber-Galle-Spülung versuchen:

http://www.naturheilpraxis-rademacher-schoepf.de/index_htm_files/Leberprogramm3.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?