Frage von PirateKing69, 25

Galaxy Note 4 in Toilette gefallen?

Hallo,

mein Galaxy Note 4 ist mir vorgestern in die Toilette gefallen und natürlich komplett nass geworden. Ich wusste schon davor, dass man sofort den Akku rausnehmen sollte und nicht versuchen sollte, das Gerät anzumachen. Allerdings war ich betrunken und war überzeugt, dass mein Telefon auch dieses Mal allem trotzen würde, da es schon das ein oder andere Missgeschick überlebt hatte. Nun ja, dann habe ich versucht es anzumachen und ich weiß ehrlich gesagt nicht einmal mehr, ob sich etwas getan hat. Allerdings war ich dann - daheim angekommen- trotzdem wieder der Überzeugung (wieso auch immer), dass dieses Telefon gehen würde. Also hab ich es zum Laden angesteckt. LED-Leuchte leuchtete grün und die Lampe ging an. Am nächsten Morgen aufgewacht , hab ich mich gefragt, wieso ich sowas mache und hab es erstmal in Reis gepackt. Nun wollte ich wissen, ob ich irgendwie überprüfen kann, ob irgendwelche Teile einen Kurzschluss haben oder ich es irgendwie noch retten kann, z.B. Platine wechseln o.ä. (kenne mich nicht sonderlich gut mit Elektronik aus ). Und wenn nicht, kann ich noch irgendwie (alleine oder durch Fachmann) auf den Speicher zugreifen und meine Daten , Bilder usw. sichern.

Danke für die Antworten und für das eifrige Lesen

Antwort
von DGsuchRat, 5

Betrunken wegen Fußball???!!!!

Das könntest du evtl ohne Garantie zu einem unabhängigen Handydoktor bringen, doch ob da noch irgendwas funktionsfähig ist bezweifle ich leider.

Versuch ist es Wert, es erstmal im Reis für mindestens 24h liegen zu lassen, luftdicht verschlossen!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten