Frage von Swagger18, 31

Gäste Wlan?

Hallo Community, meine Familie besitzte eine Fritzbox 7360 und ich möchte gerne wissen wie ich unser Heimnetz so einrichte das wenn mal fremde Nutzer im Wlan sind auf keine Daten oder Drucker im Netwerk zugreifen können, sondern lediglich zugriff zum Internet hat. Besitzt die Fritzbox solch eine Funktion die man dauerhaft aktivieren kann, oder muss ich an jedem Gerät im Netz die Freigabeeinstellungen ändern. Was darf ich überhaupt an Freigabedaten ändern um noch über Wlan drucken zu können, aber trotzdem vor fremden Wlan nutzern geschützt zu sein? Freue mich über jede hilfreiche Antwort.

Antwort
von marit123456, 20

Ja, die FritzBox hat die Möglichkeit, einen Gastzugang einzurichten, bzw. hat diesen schon als Standard gesetzt. LAN4 ist für Gäste.


Antwort
von DGsuchRat, 14

Es gibt bei der Fritzbox unter den WLAN-Einstellungen auch die Möglichkeit, ein Gästewlan einzurichten.

Weiteres dazu findest du in der Online-Bedienungsanleitung auf der Fritz-Box Homepage.

Antwort
von franzhartwig, 5

Es gibt die Funktion des Gäste-WLANs auf der 7360. Im Konfigurationsmenü unter WLAN findest Du die Option "Gastzugang". Dort kannst du das Gäste-WLAN konfigurieren. Das bildet ein komplett eigenes Netz. Die Kommunikation mit Deinem Heimnetz ist nicht möglich.

Unter Heimnetz -> Netzwerk -> Netzwerkeinstellungen findest Du die Möglichkeit, den Anschluss Lan4 für den Gastzugang zu konfigurieren. Das wäre dann das gleiche Netz wie das Gäste-WLAN.

Antwort
von compu60, 8

Die Fritzbox hat doch einen Wlan-Gastzugang.

https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7360-sl/wissensdatenbank/publication/sh...

Antwort
von threadi, 14
Kommentar von Swagger18 ,

Dies wäre doch dann nur sinnvoll wenn entweder alle privaten geräte am lan angeschlossen wären oder ich aber am lan einen 2 router anschließe, oder?

Expertenantwort
von SYSCrashTV, Community-Experte für Internet & WLAN, 3

Dei FRITZ!Box hat dafür eine völlig eigene Funktion, welche du hier einstellen kannst: http://fritz.box

Dort anmelden und über WLAN > Gastzugang gehen. Dort kannst du dann einen eigenen WLAN-Namen einstellen und auch ein Passwort vergeben. Das WLAN bekommt dann einen eigenen IP-Bereich, worüber es nicht möglich ist ins Heimnetz zu kommen, das Internet lässt sich zudem auch noch einschränken, wobei das eher unsinnig ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community