Frage von Hajo80, 39

Gäbe es eigentlich die Zeit wenn der Mensch sie nicht mit Uhren messen würde bzw. es keine Uhren gäbe?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LKKoch, 21

Ja, denn die Zeit existierte bereits bevor der Mensch es tat. Denn gäbe es keine Zeit, die physikalisch als 4. Dimension gesehen wird hätte sich der Mensch noch nicht eine mal entwickeln können (für Darwin-Anhänger) bzw. von Gott geschaffen werden können (für Religiöse).

Antwort
von Dovahkiin11, 13

Sicher. Man könnte sie nur nicht präzise und weltweit messen und vergleichen. Genauso wie Strecken existieren, auch wenn man sie nicht misst.

Man würde sich in dem Fall wahrscheinlich wieder an der Sonne orientieren.

Antwort
von derhandkuss, 13

Nein, dann wäre der Mensch nämlich zeitlos ....

Antwort
von EdwardElric, 22

Gibt es nicht eine Theorke, dass eigentlich alles gleichzeitig passiert und es Zeit nicht gibt?

Kommentar von EdwardElric ,

* Theorie

Antwort
von Accountowner08, 3

ja. zeit vergeht.

Antwort
von yatoliefergott, 20

Ja klar??

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten