Frage von Dromaeosaurus, 42

Gab es Stegosaurier auch in der Kreidezeit?

Oder Starben sie am Ende des Juras aus?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MarkusPK, 15

Nein, es gab sie definitiv noch bis vor etwa 100 Millionen Jahren, also noch im Albium, das zur späten Unterkreide gehört. Die letzte Art, die definitiv als Stegosaurier klassifiziert werden kann, ist Wuerhosaurus homheni.

Umstritten ist ein sogar noch jüngerer Fund aus der Oberkreide Indiens: Dravidosaurus blanfordi könnte der jüngste Stegosaurier sein und vor 85 Millionen Jahren in der Isolation überlebt haben (Indien war damals ein Inselkontinent). Allerdings ist das Fossil sehr Bruchstückhaft und nur durch einige fragmentarische Teile des Schädels sowie des Körperskeletts überliefert. Kritiker meinen, der Fund gehört zu einem Plesiosaurier und nicht zu einem Stegosaurier.

Warum die Stegosaurier ausstarben, ist nicht ganz klar, es könnte aber sein, dass sie in der Kreidezeit nach und nach durch die Ankylosaurier verdrängt worden sind, die eine ähnliche ökologische Nische besetzt haben könnten.

Kommentar von Dromaeosaurus ,

Wen der Dravidosaurus Kein Stegosaurier ist Könnte es doch sein das die Stegosaurier wegen der Klimakatastrophe vor 94 Millionen Jahren austarben Der Spinosaurus Starb auch zu dieser Zeit aus und die Ichtyosaurier auch könnten Die Ichtyosaurier und die Stegosaurier Aus dem Selben Grund wie der Spinosaurus ausgestorben sein? ich Schätze mal das Dort auch Viele Andere Tierarten Austarben

Kommentar von MarkusPK ,

Das kann theoretisch wirklich sein. 

Antwort
von Shiftclick, 31

Ja, sie starben schon im Jura aus.

  • Die Dinosaurier lebten in drei Zeitaltern der Erdgeschichte. Am Ende der Kreidezeit starben sie aus.Nicht alle Dinosaurierarten lebten zur selben Zeit. Einzelne Arten starben aus, bevor andere entstanden. Ein Tyrannosaurus Rex und ein Stegosaurus haben nie gegeneinander gekämpft, weil sie nicht im gleichen Zeitalter auf der Erde umherstreiften. Der Stegosaurus kam in der Jurazeit vor und der Tyrannosaurus Rex tauchte erst in der Kreidezeit auf. Der Stegosaurus war also schon lange ausgestorben, bevor es den ersten Tyrannosaurus Rex gab.

http://www.ps-attinghausen.ch/evolutionspfad/downloads/wannlebtendiedinosaurier....


Kommentar von Dromaeosaurus ,

Das Weiß ich Schon. Ich wollte Wissen ob es Bestimmte Stegosaurier Arten in der Kreidezeit Lebten. Und nicht ob der Stegosaurus in der Kreidezeit Lebte. Habe ich mich nicht Klar genug ausgedrückt?

Kommentar von Shiftclick ,

Stegosaurus = Jura

Stegosauria -- Zeitliches Auftreten: Mitteljura bis Unterkreide (Bajocium bis Albium) / 170,3 bis 100,5 Mio. Jahre (https://de.wikipedia.org/wiki/Stegosauria)

Kommentar von Dromaeosaurus ,

Danke :-)

Antwort
von Dunkleosteus, 19

Ganz genau weiß man es nicht. Eindeutig nachgewiesen ist der Stegosaurus nur im Jura. Es wurden allerdings vereinzelte Knochen aus der frühen Kreidezeit z.B. auf Madagskar gefunden, die möglicherweise zm Stegosaurus (Stegosaurus madagascariensis) gehören. Allerdings gilt es als wahrscheinlicher, dass diese Knochen zu anderen Dinosaurierarten gehören. Somit gibt gibt es keine Beweise auf Stegosaurier in der Kreidezeit. Man vermutet daher, dass Stegosaurier bereits Ende des Juras ausgestorben sind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community