Frage von schlaue, 31

Gab es in der Aufklärung in Amerika eine Demokratie?

Also ich meine nach all dem was passiert ist ( amerikanische Revolution etc)?

Antwort
von Schlauerfuchs, 4

Ja die USA, hat nach ihrer Unabhängigkeit 1776 den Président demokratisch gewählt wie heute.

Daher kommt das mit Wahlmänner, denn da es damals keine Computer gab wurden Leute gewählt um dann den Présidenten zu wählen.

Das System wurde bis heute beibehalten. 

Auch den US Kongress gibt es seither.

Antwort
von PatrickLassan, 14

nach all dem was passiert ist ( amerikanische Revolution etc)?

Grund der Revolution war, dass die britischen Kolonien mehr Demokratie wollten ('No taxation without reprensation').

Antwort
von Herb3472, 23

Amerika ist groß und bestand schon immer aus verschiedenen Staaten. Solltest Du die USA meinen: ich kann mich nicht erinnern, jemals etwas von einer Monarchie, Diktatur, Oligarchie etc. gelesen oder gehört zu haben. Also wird es ja wohl eine Demokratie gewesen sein. Oder wie siehst Du das?

Antwort
von Ilyana, 15

Bisjetzt noch...wer weiß wie lange

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community