Frage von Sobaron, 76

Gab es im berühmten Film 2001:Odyssee im Weltraum (von 1968) denn schon CGI (Computereffekte)?

denn einige szenen sehen sehr danach aus und sind auch kaum anders zu erklären, doch das war im jahre 1968!!! !???

Antwort
von techniqueFreak, 49

Hallo Sobaron,

Im jahr 1968? Nein - da war an solche rechenintensive Operationen nicht zu denken.

Den Film, schande über mein Haupt, habe ich leider nie gesehen. Deshalb kann ich es nicht einschätzen. Die Filmemacher von früher waren aber auch einfach wesentlich kreativer als wie sie es heute sind.

Google doch mal danach, wie sie den Film gedreht haben. Hat der Film evtl. einen Wikipedia Eintrag?

Viel Erfolg bei der Recherche,

chris

Kommentar von Sobaron ,

Falls du ihn mal direkt sehen magst!  (ich bin dermaßen verblüfft darüber was sie zu der zeit schon darstellen konnten!)

http://vidto.me/z8oczxpqdqq4.html

Antwort
von JBEZorg, 13

Nein. CGI wurde zum ersten mal 1973 im Film eingesetzt.

Antwort
von uncutparadise, 15

Du sollst einfach mal Wiki nachlesen. Da steht etwas zu den Effekten, da brauchst du uns nicht fragen ;-)

Antwort
von TheStone, 28

Nein, gab's nicht. Nennenswerte, realistisch wirkende cgi Effekte gibt's erst seit Anfang der 90er Jahre. 

Antwort
von rawierawie, 37

Dieser Film ist unerreicht und das heute noch! Stanley Kubrick war ein Meister seines Fachs und hatte die besten Leute um sich, die haben viel manuell gemacht und das war richtig gut!

Ich finde, dass sein bester Film Full Metal Jacket war, auch wenn ich Science Fiction bevorzuge!

Kommentar von Sobaron ,

Aber das mit dem Monolithen ist schon echt spannend.   Zumal sie auf dem Marsmond Phobos etwas ähnliches entdeckten! ;-)

http://d38zt8ehae1tnt.cloudfront.net/Phobos_Mars_Moon_Monolith__157789.jpg?v=138...

Kommentar von rawierawie ,

Durchaus, ja! Es gibt ja durchaus viele verblüffende Dinge, die es heutzutage gibt, die man damals auch in Raumschiff Enterprise gesehen hat!

Antwort
von Konzulweyer, 40

Ja, das habe ich mich auch schon gefragt. Aber Kubrick war ein Meister seines Fachs und hatte gute Kulissenbauer. Ich glaub es gab früher schon ne Technik, aber nicht mit Computer.

Expertenantwort
von xrobin94, Community-Experte für Film, 27

Nope.
Auch z.b bei der Krieg der Sterne Saga gab es meines Wissens keine und wenn, dann ganz wenige CGI Effekte.

Vieles wurde aus verschiedenen Perspektiven aufgenommen & oft wurden auch Miniaturmodelle verwendet.
Der Angriff auf den ersten Todesstern in SW Episode IV als Beispiel.

Auch im Horrorgenre werden handgemachte Effekte & Make-Up bei der Gore geschätzt.

SFX einfach besser, brutaler, blutiger & realistischer aus als VFX.

Deswegen schätzt ich auch mehr die Filme aus den 70/80er oder früher.

Der unsichtbare Mann aus den 30ern ist auch so ein Beispiel. Beeindruckende Spezialeffekte für die damalige Zeit.

Kommentar von xrobin94 ,

Ich bin schon auf den neuen Toho Godzilla gespannt.
Godzilla wird auch wieder handgemacht sein !
Top

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community