Gab es bei WoW schon immer dieses Server System?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es wurden weniger stark bevölkerte Server zusammengelegt, du suchst dir aber trotzdem nach wie vor einen Server deiner Wahl aus.

Außerdem "sitzen" recht viele Spieler in ihrer Garnison auf Draenor - da hat man Zugang zum Handelschat und auch zum Auktionshaus (sofern man die Quest dafür gemacht hat). Deshalb wirken die Städte so leer, die Leute sind schon da, nur halt für dich nicht sichtbar. Auch liegt das jetzige Addon in den letzten Atemzügen, Ende August kommt schon das Neue und viele Spieler machen, wie eigtl bei jedem Addonende, bis dahin ne WoW-Pause.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

liegt dran auf welchen Server du gehst wenn du dich neu anmeldest mit einem acc dann wirst du oft automatisch auf einen *Neue Spieler* Server zugewiesen diese sind aber sehr leer. 

Am besten du erstellst dir einen Charakter auf einem Mittleren oder vollen server.   Wie Blackmoore etc.   dann liegt es auch daran das heutzutage viele in anderen städten sind als zu deiner Zeit ich schätze du hast zu Cataclysm gespielt da waren viele in OG oder Sturmwind je nachdem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mittlerweile gibt es sog. Realmpools, da sind mehrere Server in einer Gruppe. Alle Spieler in diesem Pool können miteinander oder gegeneinander kämpfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HSVfit2016
12.07.2016, 04:05

Wie kommt man in solche realmpools rein? Weil ich fand es schon arg leer.

0

Man kann die Server wechseln (server-jump) kostet 25 euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung