Frage von drhouse1992, 32

Gab es bei der Polzei früher tatsächlich Unterschiede bei bei den Uniformen für Herren und Damen?

Ich hab die Tage durch Zufall auf YouTube mal wieder die Serie "Die Wache" entdeckt. Hab die Serie früher immer nach der Schule geschaut, wenn Nachmittags die Wiederholungen liefen.

Die Serie spielte Ende der 90er und man sieht dort immer, dass die Damen eine andere Uniform haben, als die Herren. Die Polizistinnen tragen einen Rock oder eine Uniformhose und dazu ein grünes Hemd und keine Krawatte.

Gab es das in der Form damals wirklich? Oder war das für die Serie rein fiktiv?

Hier mal eine der vielen Folgen auf YouTube:

https://www.youtube.com/watch?v=yPp5NC4zxYs

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Nomex64, 6

Es gab und gibt auch heute immer Unterschiede in den Uniformen von Polizisten und Polizistinnen.

Auch wenn die Uniformen sehr ähnlich sind so wird es immer Uniformteile geben die unterschiedlich sind. Eine Frau passt nicht in eine Männerhose und umgekehrt.

Antwort
von larry2010, 14

das liegt eher an der serie.

ich meine mich zu erinnern, das beim großstadtrevier von beiden geschlechtern krawatte getragen wurde.

ende der 90ziger trug man doch auch noch grün, ich weiss nicht, ob man da schon eine leichte kleidungsreform hatte udn die uniformen eine etwas andere form und farben hatten.

wenn ich sie mal mit meiner mutter schaute, merkte man deutlich, das es unterhaltsam sein sollte und man sich weniger an der realität orientierte.

das war nicht mein fall

Antwort
von michi57319, 12

Polizistinnen trugen noch nie Krawatten.

Und ja, es gab schon immer verschiedene Kleidungsstücke, so wie heute auch. Die Hosen sind immer noch Herren- und Damenmodelle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community