FX6300 ausversehen auf AM3 Sockel. Proessor noch ganz?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

n der Wikipedia steht dazu folgendes:

AM3+ ist eine Modifikation des AM3-Sockels, die für AMD-Prozessoren derFX-Serie benötigt wird. Alle AM3-Prozessoren funktionieren auch in einem AM3+-Mainboard, umgekehrt ist das nur eingeschränkt der Fall. Während einige Mainboard-Hersteller dies (nach einem BIOS-Update) unterstützen, wird es von AMD nicht empfohlen.

außerdem noch:

Die maximale Stromaufnahme wurde von 110 A auf 145 A erhöht. AM3-Mainboards, die nur bis zu 110 A liefern können, unterstützen nicht alle AM3+-CPU.

Was meinst du mit "noch ganz"? Den Prozessor?  Wahrscheinlich schon, er wird halt nur nicht auf dem Board funktionieren (eventuell mit einem Bios-Upgrade - aber siehe dazu den Wiki-Artikel).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dürfte normalerweise selbst mechanisch garnicht passen, weil bei Sockel AM3 und AM 3+ einige Pins an anderer Stelle ausgespart wurden. Dementsprechend müssten an Deinem FX 6300 ja jetzt normalerweise einige Beinchen verbogen sein.

Welches Mainboard hast Du denn genau ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheNero
21.04.2016, 16:53

Das ist ein Asus m5a78l-m

0

Kommt auf dein Mainboard hat. Manche Hersteller unterstützen AM3+ durch ein BIOS-Update. 

Auf ein AM2+ Mainboard hat damals auch ein AM3 Prozessor gepasst. 

AMD selber empfiehlt das aber nicht! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parhalia
21.04.2016, 17:18

Bezüglich der letzten Aussage funktionierte das allerdings nur mit einigen besonderen Modellen, die sowohl DDR2 wie auch DDR3 unterstützten. ( z.B. Phenom II - 940 )

Phenom II  mit der Endung "5" in ihrer Modellnummer konnten nicht mehr auf AM2+ betrieben werden, da hier der interne Speichercontroller nur noch DDR3 unterstützte.

0

Das ist ein Asus m5a78l-m

Das ist doch schon ein Board mit dem AM3+ Sockel :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheNero
21.04.2016, 16:59

Nein, da sind noch 2 Buchstaben hinter. Hat ein am3

0

Prozessoren mit AM3+ (Also auch die FX Reihe)  passen auch auf ein Mainboard das "nur" AM3 hat. Rückwärtskompatibiltät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheNero
21.04.2016, 16:48

Sicher? Hab mir einen neuen pc zusammengebaut. Er zeigt nichts an. Hab schon alles versucht.. Dachte daran läge es denn oft hab ich gesehen dass es angeblich nicht drauf passt. 

0
Kommentar von Parhalia
21.04.2016, 16:55

@Terri101,

das mit der "Rückwärtskompatiblität" bezieht sich lediglich auf die Möglichkeit, einen AM3 - Prozessor ( z.B. Phenom II ) in einem AM3+ Sockel zu betreiben. Umgekehrt dürfte aber ein AMD FX schon rein mechanisch nicht in den Sockel AM 3 passen. Da dürften jetzt an dem FX einige Beinchen verbogen sein.

0

Was möchtest Du wissen?