Frage von fatetwist93, 13

f(x)=-(x-8)^3-2*(x-8)^2+6 mit dem Faktor 2 strecken?

Weiß da einer Bescheid, wie man eine ganzrationale Funktionen staucht/ streckt?

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathe, 4

Streckung in y-Richtung: g(x)=2 * f(x)
Streckung in x-Richtung: g(x)=f(2*x)

Antwort
von Question9889, 5

Ich würde das ersteinmal ausmultiplizieren und die x^3 - Terme zusammenfassen. Strecken heißt Vergrößerung des Koeffizienten vor x^3 und umgekehrt.
Stauchen kann man sich bildlich vorstellen wie ein Zusammendrücken der Funktion von "oben" und "unten" ..
Ich hoffe das beantwortet deine Frage
LG

Antwort
von nilisi1, 5

Faktor 2 ist gestreckt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten