Frage von illerchillerYT, 71

FX 6350 oder FX 8300?

Hallo, welcher von den beiden ist besser? Beide schaffen ja 4,2ghz im turbo, 6 vs 8 Kerne, 125W vs 95W

Welcher ist besser? LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Questinflow, 32

Der fx 8300 hat 0,5 punkte im Benchmark mehr wie der fx6350 trotz der leicht schwächeren single core Performance

Wenn du mit eventuell höherem Preis und stromverbrauch kein Problem hast greifst du zu dem.

Kommentar von illerchillerYT ,

sind die aber beide identisch vom Sockel?

Kommentar von Questinflow ,

ja passen beide auf den am3+

Kommentar von illerchillerYT ,

und warum meinst du höherer Stromverbrauch? das TDP ist doch geringer ?

Kommentar von illerchillerYT ,

*auf nem GA 970a ud3p

Kommentar von Questinflow ,

wie kommst du gerade auf dieses Mainboard o.0 Aber du hast recht der 83er hat nur 95 watt statt 125watt beim 6350 also noch eib grund für den fx8300 :)

Antwort
von Warhound, 9

Also ich habe seit einem Jahr nen FX 6350 bin eig noch zufrieden , er schafft die meisten neusten Spiele, bremst aber meine graka übelst aus :D

(Deswegen Upgrade ich auf i7 6800k xD)

Expertenantwort
von xGeTReKtx, Community-Experte für Computer, Gaming, PC, 22

Der 8300 ist je nach Anwendung logischerweise besser. (Wenn eine Anwendung die 8 Kerne nutzen kann z.B. so etwas wie Sony Vegas)

Bei den meisten Spielen kommt es eher auf 2-4 Kerne an da wird der 8300 nur minimal schneller sein. Beide CPUs würde ich nicht kaufen wenn du spielen willst da ist ein aktueller I3 schneller.

LG

Expertenantwort
von Marbuel, Community-Experte für Computer & PC, 25

Hängt von der Software ab. Prinzipiell natürlich der größere. Aber eben nur bei spezieller Software. In Spielen wird der Unterschied in den meisten Fällen wohl kein großer sein.

Kommentar von illerchillerYT ,

was genau meinst du mit "der größere"?

Kommentar von Marbuel ,

Der größere ist für meine Begriffe der 8er. Wenn gleich auch nicht preislich. Für normale Anwendungen würde ich den "kleineren" nehmen, weil er mehr Takt hat. In Spielen wird man von den zusätzlichen zwei "Kernen" eher nicht so sehr profitieren.

Kommentar von illerchillerYT ,

OK, aber ich meine er hat ja auch eine geringere tdp, das müsste doch besser sein denke ich? mit nem GA 970a ud3p

Kommentar von Marbuel ,

Es gibt Boards, die sind nur für 95 Watt ausgelegt. Musst du schauen, dass steht dabei. Falls beides unterstützt wird, dann ist es ja egal, außer dich stört dann der höhere Stromverbrauch. Falls der aber so wichtig sein sollte, bist du bei AMD-Prozessoren derzeit ohnehin falsch.

Antwort
von Christophror, 16

Im Single Core nehmen die sich kaum was. Im Multicore können die mehr 8 Kerne etwas mehr schaffen als 6. Es kommt also ganz darauf an was du damit machst. Im Endeffekt lohnen sich bei CPU's kaum, weil sie veraltet sind und damals schon ziemlich schlecht waren.

Antwort
von Aktzeptieren, 41

Hol dir lieber einen Intel CPU, wenn du einen PC lange behalten willst.
Intel ist vl teurer, aber verbraucht weniger Strom und ist um einiges besser!
Haltet auch länger
Ich empfehle dir einen i5 6600k

Kommentar von illerchillerYT ,

das beantwortet nicht meine frage.

Kommentar von Aktzeptieren ,

Aso sry garkeiner von beiden ist besser :D

Antwort
von simon151102, 42

cpuboss.com

Die FX Reihe ist ziemlich veraltet.
Wenn du schon einen AMD Prozessor nimmst, dann doch lieber einen Aktuellen wie z.B. einen aus der Athlon II X4 Reihe.

Kommentar von illerchillerYT ,

das beantwortet nicht meine frage.

Kommentar von simon151102 ,

Die Internetseite aber

Antwort
von annonymus702, 15

Also da du eine Antwort auf deine ( sinnlose) Frage haben möchtest, der Fx 8xxx ist besser. Aber es lohnt ein i3 mehr und wer jetzt noch einen 3 Jahre alten Fx kauft, dem kann man nicht mehr helfen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community