Frage von xy121, 29

f(x)= ((1/x) - ln(x)) / (e^x) umstellen?

Hey! Wie stelle ich f(x) um? Ich habe folgendes raus: (1-lnx) / (x*e^x). Wenn ich Werte einsetze stimmen die Funktionen nicht überein. Wo ist mein Fehler?

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 14

Du hast den Bruch falsch aufgelöst, Du kannst den "Nenner im Zähler" nicht einfach in den Hauptnenner bringen (im Zähler steht eine Summe [Differenz]):
Du kannst höchstens schreiben: f(x)=1/(x*e^x)-ln(x)/e^x
oder f(x)=(1-ln(x)*x)/(x*e^x)
aber Vorteile sehe ich dadurch keine.

Antwort
von ProfFrink, 6

Was ist denn überhaupt das Ziel der Umstellung. Ich kann in meinem Zimmer die Möbel auch "umstellen". Aber das "Umstellen" muss ja ein Ziel haben. Oder soll nach x aufgelöst werden? Da bin ich etwas pessimistisch.

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 13

du hast mit x erweitert;

dann musst du auch ln(x) mit x multiplizieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community