Frage von IchFrage22, 38

f(x) = 1/3x + 4? Wie jetzt mit Y?

Was muss ich machen um anstatt x, y rauszubekommen?

Lineare Funktionen

Antwort
von OnkelGustav, 20

y=f(x)=1/3x+4

Setze einen beliebigen Wert für x ein und du erhältst den dazugehörigen y-wert.

Antwort
von CouldHelp, 14

Du musst x in f(x) einsetzen

Antwort
von LukDill02, 22

Du musst erstmal ne Definition von y aufstellen z.B y=× mal 2 sonst geht das nicht

Antwort
von dreamerdk, 25

y ist das f(x)... kann es sein, dass du eine Umkehrfunktion haben willst?

Kommentar von IchFrage22 ,

Ich will wissen wie man daraus x y koordinaten bekommt, hier ist ja nur der parameter x welcher die x Koordination ausgibt

Kommentar von dreamerdk ,

f(x) ordnet einer Stelle x ein y zu.. das ist das gleiche wie

y= 1/3x +4

Antwort
von Knarzah, 11

Korrigiert mich bitte, wenn ich falsch liege, aber soweit ich weiß musst du X=0 setzen. Heißt, du setzt für X einfach 0 ein. 

-> 1/3 mal 0 + 4 = 4 


Und diese 4 ist einfach dein Y :)


Bzw. das wäre der Schnittpunkt auf der Y-Achse.

Grob gesehen bedeutet f(x)=.... das selbe wie Y= ...



Kommentar von IchFrage22 ,

Also gibt f(x) die y Koordination raus oder?

Kommentar von Knarzah ,

Was soll es für eine "Koordination rausgeben"? Bitte drücke dich etwas genauer aus.

Antwort
von DragonFireHD, 18

Du setzt für x einen Wert ein und erhältst y.

Antwort
von m2t5z9, 13

verstehe deine Frage nicht

Kommentar von IchFrage22 ,

Hier ist der Parameter x gegeben, welcher x ausgibt, wie mache ich das mit y?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community