Frage von rob3rt3, 37

FWDL-Bundeswehr wichtige frage?

Ich muss in 2 Tagen zu einer Musterung nach München fahren wo nun entschieden wird ob ich meinen Dienst antreten werden kann/darf. Jetzt hab ich eine sorge im Brief sind 2 Fahrttickets für HIn- und Rückfahrt enthalten mit auch jeweils 2 Exemplaren für mich und für die Zuggesellschaft sag ich jetzt mal, jetzt hab ich die Frage zeige ich das dann einfach im Zug vor ? oder wie ist das geregelt, ich hab die große Angst das man mich dann im Zug auslacht und sagt, tut mir leid Kollege hättest du an einer x-beliebigen stelle abgeben sollen.. Ich hoffe einer hat eine Antwort danke !

Antwort
von 19Sunny96, 7

Du löst diesen Gutschein vor Einstieg in den Zug an einem Schalter ein! Das ist kein Fahrticket sondern ein Gutschein! Steht aber eigentlich dabei ...

Kommentar von rob3rt3 ,

Danke

Antwort
von Jerischo, 12

Das ist ein Gutschein zum lösen einer Fahrkarte BEVOR du in einen Zug eingestiegen bist.
Also bevor du losfährst den Gutschein am Schalter einlösen!

Kommentar von rob3rt3 ,

Danke

Antwort
von Nintendostar, 9

Nein du brauchst keine Angst zu haben du gehst einfach am Schalter zeigst die Karte vor den Teil der dir gehört behältst du natürlich und dann passt das. Dann wird dir dein Zugticket ausgehändigt und dann kannst du beruhigt in den Zug einsteigen.

Kommentar von rob3rt3 ,

Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten